Lust, Tränen zu lachen? Dann haben wir da was für euch: Bereits zum 4. Mal findet morgen Abend der STUTTGARTER HATE-SLAM in den Wagenhallen statt! Präsentiert werden wieder Leserbriefe, die es nie an die Öffentlichkeit geschafft haben. Vorgelesen dieses Mal von Zeitungsredakteuren der Frankfurter Rundschau, die sich mit den Stuttgarter Lokalmatadoren batteln. Am Ende des Wettbewerbs entscheidet das Publikum und prämiert die bösesten, irrsten und lustigsten Leserbriefe! Für 10 Euro an der Abendkasse könnt ihr den Sieger mitküren. Einlass ist ab 20:00 Uhr – viel Spaß beim „Haten“!


MEHR INFOS:
www.hate-slam.de