FRÜHJAHRSMESSEN

Wenn ihr mehr über einen nachhaltigen Lebensstil erfahren wollt, schaut doch bei den Frühjahrsmessen auf der Messe Stuttgart vorbei. Besucher können in den Osterferien vom 5. bis 8. April acht verschiedene Veranstaltungen besuchen. Nachhaltigkeit, faire Produktionsbedingungen und der Kampf gegen unsere Wegwerfgesellschaft sind wichtige Themen. Eine Tageskarte kostet 13 Euro online und 15 Euro vor Ort. Außer am Donnerstag zahlt ihr an den andren Tagen immer zur Happy Hour ab 15:00 Uhr nur die Hälfte des Eintrittspreises. Und falls ihr nicht wisst, welcher Frühjahrmesse ihr zuerst einen Besuch abstechen wollt, haben wir fünf Tipps für euch parat:

GARTEN OUTDOOR AMBIENTE

Ihr seid Hobbygärtner, sucht nach neuen Gestaltungsideen oder sehnt euch einfach nach der Farbe Grün? Dann lohnt sich ein Abstecher zur Garten Outdoor Ambiente, um die vielen Facetten des Outdoor-Livings mit Pflanzen, Kräutern und Gartenmöbeln zu entdecken.

MEHR INFOS:
www.messe-stuttgart.de/garten

CONTINENTAL WHISKY MARKET

Whisky-Liebhaber sind auf dem Continental Whisky Market im Rahmen des Markt des guten Geschmacks genau richtig. Auf dieser weltweit bisher einzigartigen Bühne präsentieren sich die traditionell arbeitenden Whiskybrennereien des europäischen Festlands. Ganz bewusst stehen hier Brennereien und Whiskys im Mittelpunkt, die auf herkömmlichen Whiskymessen sonst immer im Schatten der großen Firmen aus Schottland, Irland oder den USA stehen.

MEHR INFOS:
www.messe-stuttgart.de/marktdesgutengeschmacks

KREATIV

Egal ob Papierkunst, Deko oder Schmuckgestaltung, in der Paul Horn Halle sind kreative Köpfe am Werk. Hier könnt ihr Do-it-yourself-Material entdecken und euch von Lieblingsstücken aller Art inspirieren lassen. Und wenn eure kreative Seite geweckt wurde, könnt ihr euch vor Ort an den Materialien ausprobieren und interessante Workshops zu verschiedenen Kreativbereichen besuchen.

MEHR INFOS:
www.messe-stuttgart.de/kreativ

Future Fashion im Rahmen der FAIR HANDELN

Ihr habt euch schon oft gefragt, woher eure Mode kommt und wollt ein Zeichen gegen ungerechte Wertschöpfungsketten setzen? Die Future Fashion zeigt als Messebereich der Fair Handeln, dass nachhaltig produzierte Mode auch modern und trendbewusst sein kann. Kommt vorbei und findet euer neues Lieblingsstück! Darüber hinaus wartet täglich ein vielfältiges Programm rund um Fashion und Nachhaltigkeit auf euch.

MEHR INFOS:
www.futurefashion.de und www.fair-handeln.com


MEHR INFOS:
www.messe-stuttgart.de/pages/fruehjahrsmessen

Öffnungszeiten:
Donnerstag (05.04.): 14:00-22:00 Uhr
Freitag (06.04.) bis Sonntag (08.04.) 10:00-18:00 Uhr

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit