Daniel Korte, René Mathussek | Special 2

Fussball twentyfourseven!

Special 2 ist das gemeinsame Synonym und Unternehmen der Fußball-Freestyler Daniel Korte und René Mathussek. Seit mittlerweile zehn Jahren kennen sich die beiden und machen nun zusammen genau das, worauf sie schon immer Lust hatten – kicken. Auf einzigartige Weise verbinden sie mit Hilfe eines Fußballs Sport und Akrobatik und zeigen spektakuläre Tricks, die schon von vielen namhaften Kunden weltweit bejubelt wurden.

Der gebürtige Osnabrücker Daniel und Schwabe René entdeckten schon früh ihre Leidenschaft für den Fußball, und zwar nicht nur für das Kicken auf dem Spielfeld, sondern auch für die besonderen Tricks, um ihre Gegner abzuhängen. Wie sich das so gehört, haben die beiden Freunde zunächst studiert, doch schnell wurde klar, dass Fußball-Freestyle eindeutig Priorität hat. Ob Ägypten, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate, China, Vietnam, Asien oder Europa – die beiden „Special 2“ kommen ganz schön rum. Weltweit begeistern sie mit ihrem Können auf Messen, Events, Sponsoren-Treffen, Galaveranstaltungen und in Musikvideos und TV-Spots. Ihren Kunden bieten sie ein breit gefächertes Portfolio geboten, das individuell thematisiert und abgestimmt werden kann.

Ihr Ehrgeiz sowie die Unterstützung durch Freunde und Familie ermöglichten es beiden, sich ständig weiterzuentwickeln – so weit, dass sie mittlerweile zur Weltelite der Fußball-Freestyler gehören.

Doch Daniel und René begnügen sich nicht nur mit den professionellen Engagements. Sie möchten auch mit ihrem ultimativen Fußball Youtube-Channel S2 Football voll durchstarten. Mit Fußball-Freestyle-Tricks, Live Shows, Freistößen, Fußballschuh-Tests, Tutorials und aktuellen Fußballthemen bieten die  beiden attraktive, spannende und optimale Fußball-Unterhaltung. Mittlerweile hat sich ihr Können bereits rumgesprochen, sodass sie mittlerweile ein weitreichendes Netzwerk haben, das im Laufe der Zeit sicherlich noch weiter wachsen wird. Am besten ihr klickt direkt mal bei ihrem S2 Football Channel auf Youtube rein und bestaunt die tollen Fußballtricks!

Wusstet ihr schon immer, dass ihr was mit Fußball machen wollt? 

Auf jeden Fall! Wir sind beide echte Vollblut-Fußballer. Egal, wie, wo und wann, es gibt eigentlich immer nur einen Gedanken, der in unseren Köpfen kreist „Ich will kicken.“ Wenn schon nicht die Profi-Karriere, dann wenigstens etwas finden, worin man aufgeht. Genau das machen sie jetzt mit Special 2.

Wie kam es zur Konstellation Special 2? 

Wir waren bei der gleichen Agentur in Köln unter Vertrag. Als wir uns dort kennengelernt haben, wussten wir sofort, das passt wie Arsch auf Eimer. In Wien hatten wir dann im Jahr 2007 unseren ersten Auftritt. Damals konnte man uns noch einzeln  buchen, acht Jahre später sind sie spätestens durch Special 2 eine echte Symbiose geworden.

Wo kann man euch in Stuttgart so antreffen? 

Daniel:  Wenn ich mal in Stuttgart bin, gehe ich am liebsten ins Deli Mittag essen. Das Beste daran ist, dass ich direkt nebenan wohne und dort ganz schnell vorbeigehen kann. Überhaupt bin ich gerne am Hans-im-Glück-Brunnen. Hier herrscht eine coole Atmosphäre und es gibt immer etwas zu gucken. So oft es geht lasse ich mich außerdem im Elements Fitnessstudio blicken.

René:  Lustigerweise bin ich jetzt fast Daniels Nachbar und wohne auch direkt in der Stadt beim Zimt & Zucker um die Ecke. By the way: auch ein Geheimtipp zum Frühstücken und Brunchen.

Aber es ist immer sehr voll am Wochenende 😉 Wenn ihr uns mal beim Kicken sehen wollt, wir sind oft auf dem neuen Bolzplatz hinter der Leonhardskiche und am Wilhelmsplatz gibt es auch super Restaurants zum Mittagessen nach dem Bolzen.

Wie seid ihr mit Stuttgart verbunden? 

Daniel: Ich lernte Stuttgart schon durch diverse Praktika bei Porsche kennen. Zu meiner aktiven Zeit als Fußballer habe ich auch eine Vorbereitung bei den Stuttgarter Kickers mittrainiert. Sofort hat es mir gefallen und ich habe mich richtig heimisch gefühlt. Daran hat sich auch nach zwei Jahren nichts geändert, ich fühle mich immer noch mega wohl hier. So wohl, dass ich wirklich nur noch ganz selten in meiner Heimatstadt Osnabrück zu finden bin.

René: Als gebürtiger Gmünder bin ich Schwabe und so ganz automatisch mit Stuttgart verbunden und wie  gesagt wohne jetzt direkt in der Stadt.

Was steht in der nächsten Zeit so an? 

René: Es ist wirklich eine Menge los, wir sind ständig in der ganzen Welt unterwegs. Erst gestern sind wir aus Doha, Katar zurückgekommen. Ansonsten stehen noch viele Werbespots, Fotoshootings und Modeljobs an. Wir drehen noch einige Videos für unseren YouTube Channel und basteln an unserer Website, die im Juni fertig werden soll. Besonders freuen wir uns schon auf unseren Auftritt beim Champions League Finale in Berlin am 06. Juni.

Daniel: Ich bin außerdem Inhaber von „Freestyle Artists“, einer Agentur für die Vermittlung & Vermarktung von Trendsportlern und außergewöhnlichen Show-Acts für Veranstaltungen und Events. Alles begann damit, dass ein Kunde nach einer Show auf mich zukam und von mir wissen wollte, ob ich für die nächste Veranstaltung noch einen anderen Show-Act kenne. Tadaaa, sofort fielen mir einige Freunde ein, mit denen ich schon performt habe.

Wie lange übt man, bis so eine Freestyle-Show fertig ist? 

Das kommt ganz auf die Länge und den Anspruch der Show an. Für einen zehnminütigen Auftritt proben wir schon so drei Monate, und zwar jeden Tag für zwei bis drei Stunden. Dazu kommt auch noch echte DJ-Arbeit, denn René mixt die Musik zu unseren Videos selbst. Manchmal ist es nicht so einfach, unsere Terminpläne zu kombinieren, aber da Special 2 jetzt Priorität hat, schaffen wir es jetzt ganz regelmäßig.

Habt ihr beide ein Lebensmotto?  

Daniel: Do what you love!

René: And Love what you do!

Haha, beide lachen…

Danke Daniel! Danke René!


MEHR INFOS:
www.special-2.com

YouTube

Facebook

Instagram

Twitter