MINIBAR

Ein paar Quadratmeter können für ein Feierabendbier mit Kollegen, ein entspanntes Date oder ein Treffen mit Freunden völlig ausreichen. Die Minibar zählt wohl zu den gemütlichsten Locations in Stuttgart. Dunkle Brauntöne, unverputzte Wände und flauschige Kissen machen die Bar auf zwei Ebenen zu einem Wohnzimmer mit industriellem Touch. Auf den Plätzen vor den riesigen Fensterwänden sitzen die Gäste direkt im Schaufenster. Bestaunt wird man hier allerdings kaum. Die Bar liegt schön versteckt im Herzen des Gerberviertels und ein Stück abseits des bunten Stadttreibens. Gedämmtes Licht von Kronleuchter und Stehlampen erhellen den Sichtbeton schon seit 2006. Was es hier nicht gibt? Cocktails! Dafür bekommt man an der Theke Wein, Bier und vor allem Gin. Die Auswahl ist mit über 100 Sorten alles andere als Mini. Gekrönt wird jede Woche ein besonderer Gin und alle vier Wochen das Bier des Monats. Nachmittags schmeckt auch der Kaffee aus der Elektra-Maschine und zum Vesper gibt’s ein paar Wienerle mit Brot und Senf. Samstags hat die Bar geschlossen, kann aber privat gemietet werden. Unser Gin-Tipp: Der Stuttgarter Dry Gin GINSTR.


MEHR INFOS:
www.minibar-stuttgart.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 17:00 Uhr – 00:00 Uhr
Mittwoch 17:00 Uhr – 00:00 Uhr
Donnerstag 17:00 Uhr – 00:00 Uhr
Freitag 17:00 Uhr – 00:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit