SO FRESH AND SO CLEAN: NEUE STREAMS AUF egoFM

Ihr habt Bock auf neue Musik? Null Problemo: Auf egoFM sind seit 1. Juli 2018 die Streams 50fresh, 50fresh RAP, 50fresh ELEKTRO und egoFM SEEWALD für euch am Start.

Kein Wunder, dass egoFM als Radio für Musikentdecker gilt. Hier ist schließlich der Name Programm. Und das soll auch bei den vier neuen Channels so bleiben, um die das digitale Streamingangebot erweitert wird. Neu heißt da auch wirklich neu: Auf den Streams laufen nur Neuerscheinungen aus dem weltweiten Musikmarkt, die es für euch handverlesen (!) auf die Ohren gibt. Denn die egoFM Redakteure streunen jede Woche für euch durch die verschiedensten Musikgefilde, um für euch die 50 besten Neuerscheinungstracks zu finden. Danach könnt ihr natürlich ordentlich fachsimpeln – darüber, dass das Album der absoluten Newcomer auf Repeat und Repeat und, ihr könnt es euch denken, Repeat läuft oder dass die Band, die es seit etwa siebzig Jahren gibt, einfach immer noch gute Tracks macht. Euer liebstes Genre könnt ihr bei den Streams natürlich auch aussuchen, und zwar wie folgt:

Bei 50fresh – by egoFM – gibt’s die 50 wichtigsten Neuerscheinungen und zwar quasi in bunter Mischung. Wer lieber HipHop will, der hört am besten 50fresh RAP – by egoFM –, wo es die besten News aus Rap und HipHop gibt und ihr neue Richtungen wie Cloud Rap, Trap oder Grime entdecken könnt. Minimal, Ambient, Trance oder Acid Techno lassen eher eure Herzen toben? Dann ab zu 50fresh ELEKTRO – by egoFM – und tanzen!

Der vierte Stream im Bunde ist nach dem freien Journalisten und Autor Jörg Seewald benannt, der euch auf egoFM SEEWALD – die Vermessung der Musik – immer mittwochs von 20 bis 21 Uhr in seine ganz eigene Musikwelt mitnimmt. Jede Sendung bekommt ihr eigenes Thema und damit ihre eigene, ganz individuelle Musik.

Wir lieben die neuen Channels, aber bleiben natürlich auch den alten treu: Seit egoFM 2015 zum erstmalig mit genrespezifischen und unmoderierten Kanälen an den Start ging, sind wir Fans. Mit dabei sind beispielsweise der egoFM Live Stream, egoSOUL, egoRAP oder egoRIFF. Klare Empfehlung: quasi alles anhören. Das geht auf www.egoFM.de, bei radioplayer.de, Tuneln oder radio.de, über alexa und über Apps für’s iPhone und Android.


MEHR INFOS:
www.egofm.de

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen