Und alle so: Yeeha! Die Veranstaltung für junge Gründungsbegeisterte

Du hast eine fantastische Geschäftsidee und willst, dass es nicht nur bei der Idee bleibt? Oder fehlt dir noch die zündende Idee – aber was dir garantiert nicht fehlt ist Gründergeist? Hier gibt es einen Zwei-Schritte-Plan, der dir auf jeden Fall weiterhilft. Egal, ob die Idee schon da ist, oder eben nicht. Schritt eins: Einmal laut „Yeeha!“ schreien. Ob du währenddessen ein Lasso über deinem Kopf schwingst, bleibt völlig dir überlassen. Schritt zwei: Ab zum Yeeha! Gründungskongress in Stuttgart. Der findet am 2. Juli in den Accelerate Spaces statt. Dort kannst du dir in einem interaktiven Workshop eine eigene Geschäftsidee erarbeiten. Wenn du bereits eine Vorstellung hast, kannst du die mithilfe des Inno-Kits weiterentwickeln. Keine Sorge, was besagtes Inno-Kit ist, wird jetzt erklärt. Es handelt sich um einen Prozess, der die schnelle Verwirklichung von Geschäftsideen in Anlehnung an das Lean-Startup-Prinzip vorantreibt. Die Gründer Daniel Bartel und Kamil Barbarski leiten den Workshop, in dem es um wichtige Fragen geht, die es zu beantworten gilt: „Was motiviert mich zu gründen und was macht ein erfolgreiches Startup aus?“ oder „Wie komme ich an gute Ideen und wer ist überhaupt meine Zielgruppe?“.

Eine Hand wäscht auch hier die andere, denn: Deine Teamkollegen helfen dir dein Konzept zu perfektionieren – klar, dass sie sich darüber freuen, wenn du bei ihnen dasselbe tust. Außerdem sind erfolgreiche Unternehmer aus der Region am Start, die ihre Erfahrungen mit dir teilen und dir Tipps dazu geben, wie du deinen Traum vom eigenen Unternehmen verwirklichen kannst. Ratschläge sind das eine, Netzwerken das andere: Bei Yeeha! hast du die Möglichkeit, Kontakt zu Unternehmern herzustellen und vielleicht sogar dein Team für deine Idee zu finden. Veranstalter des Events ist der EntrepreneurTalente e.V., der unter anderem vom ifex des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und von der L-Bank unterstützt wird.

Los geht’s um 9:30 Uhr. Nach der Begrüßung geht es ab zum interaktiven Workshop. Obendrauf gibt es noch Vorträge, die unter anderem Themen wie „Eine eigene Gründung und mehr als 100 Gründungsberatungen – Erlebnisse, Erkenntnisse, Empfehlungen“ behandeln. Damit du während des Tages ausreichend gestärkt bist, ist für Essen und Getränke gesorgt. Deshalb kostet die Teilnahme an Yeeha! 15 Euro: All Inclusive, quasi.

Wenn du dich nach diesem Tag noch motivierter fühlst als sonst, gibt es gleich noch einen Grund das Lasso ein zweites Mal auszupacken: Auch nach dem Kongress bekommst du Zugang zu umfangreichen Online-Materialien, die dir auf deinem Weg helfen. Da geht es um das Testen der Lösung durch den Aufbau eines sogenannten Minimum Viable Products, um die Verfeinerung des Geschäftsmodells und um den erfolgreichen Elevator-Pitch, der dir die erste Finanzierung sichert. Yeeha!


MEHR INFOS:
www.yeeha-kongress.de

Telefon:
0711/99521190