WEINLESE

„4 BÜCHER / 4 WINZER / 4 GESCHÄFTE“

So lautet das Motto bei der vom Gerberviertel Stuttgart veranstalteten WEINLESE! An vier ausgewählten Terminen könnt ihr in vier unterschiedlichen Locations im Gerberviertel die Weine von vier verschiedenen Weingütern kennenlernen. Obendrauf gibt es noch „weinhaltige“ Lektüre auf die Ohren:) Entspannt bei einem Glas Wein ein gutes Buch lesen ist für viele das Sinnbild eines gemütlichen Abends. Vier ausgewählte AutorInnen bzw. erfahrene VorleserInnen werden die Worte liefern. Bei der WeinLese werden Wort und Wein bei vier kleinen, exklusiven Abendveranstaltungen spannend kombiniert. In einem Ambiente, in dem tagsüber geshoppt wird, werden an den Veranstaltungsabenden Buchseiten rascheln und Flaschen entkorkt. Ein spannendes Konzept unser Tipp: vorbeischauen und genießen!

Donnerstag, 05.10.2017, 20:00 Uhr

„SCHILLER OND A VIERTELE“ gelesen von der Autorin Monika Hirschle

Wein: 70469R!

Wo: COVE&CO, Tübinger Str. 17A, 70178 Stuttgart

Donnerstag, 12.10.2017, 20:00 Uhr

„OHNE WORTE. WIE ICH DEN FROSCHKÖNIG BESIEGTE. MEIN TURBULENTES LEBEN ZWISCHEN WICKLESGREUTH UND SCHWÄBISCH SIBIRIEN“ gelesen vom Autor Gunter Haug

Wein: Weingut Klopfer

Wo: HighFidelium, Hauptstätter Str. 58, 70178 Stuttgart

Donnerstag, 19.10.2017, 20:00 Uhr

„KLEINE VERBRECHEN ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT“ gelesen von der Autorin Elisabeth Kabatek

Wein: Weingut Gold

Wo: smow Stuttgart, Sophienstraße 17, 70178 Stuttgart

Donnerstag, 26.10.2017, 20:00 Uhr

„DIE STEINERNE MATRATZE“ (Autorin: Margaret Atwood) gelesen von Susanne Heydenreich

Wein: Collegium Wirtemberg

Wo: sichtbar Augenoptik, Sophienstraße 15, 70178 Stuttgart


Der Wein ist im Eintrittspreis inklusive

Die Besucheranzahl ist auf 30 Personen pro Abend beschränkt!

Ticket 12 Euro

Ticket ermäßigt 10 Euro (Schüler, Studenten, Senioren)

Abo über alle vier Termine 40 Euro, ermäßigt 35 Euro
Buchung: www.theater-der-altstadt.de, 0711/ 61 55 34 64

Telefonische Reservierung und Abholung von bestellten Karten:
Montag bis Freitag, 10 Uhr bis 18 Uhr (ab 18. September), Theater der Altstadt (Rotebühlstraße 89, Feuersee)

MEHR INFOS:
www.gerberviertel-stuttgart.de