87 BARBECUE & BAR

Unweit vom Bahnhof Bad Cannstatt und nur eine Station vom Hauptbahnhof Stuttgart entfernt befindet sich ein echtes Juwel der Stuttgarter Gastro-Szene, das „87“ – das Restaurant hat kurzerhand die eigene Hausnummer als Name gewählt.

So simpel wie kreativ ist auch der Rest des Konzeptes: Hier gibt es einfach gutes Essen. Punkt.

Betritt man den Innenraum, fällt der Blick als erstes auf die eindrucksvolle Bar und eine kleine Verkaufsfläche, hier kann man einige der angebotenen Leckereien auch gleich für Zuhause mitnehmen. An ausgewählten Sonn- und Feiertagen wird die komplette Theke geräumt und Platz gemacht für einen unglaublich leckeren Brunch. Von hausgemachten Salaten über Aufstrichen bis zu frischem Obst, hier gibt es alles, was das (Frühstücks-)Herz  begehrt.

Aber auch unter der Woche wird großer Wert auf Hausgemachtes gelegt. Ob das Pulled Pork aus dem eigenen Southern Pride Smoker, die Dipvariation als Vorspeise oder der Ofenschlupfer zum Nachtisch. Alles ist mit viel Liebe und Können selbstgemacht und vor allem:

“Superlecker”

Das Essen begeistert ebenso wie die Atmosphäre. Dunkle Wände umrahmen große Fenster, Ginflaschen wurden zu Beleuchtungsmittel umfunktioniert, unterschiedliche Ebenen schaffen zusätzliche Weite. Hier findet jeder eine Ecke, ob große Gruppe oder erstes Date. Das Essen wird auf schwarzen Tellern oder Steinplatten serviert, der Burger kommt stilecht auf dem Holzbrett. Alles wirkt bis auf’s kleinste Detail durchdacht und doch angenehm unaufdringlich. Auch der Service weiß, was er tut. Immer da wenn man ihn braucht, aber man hat nie das Gefühl  beobachtet zu werden – so soll es sein! Ob im vorderen Bereich, der groß und offen gestaltet ist oder im hinteren Teil, der mit mehr Lounge-Charakter daherkommt – das 87 ist ein Ort, an dem man sich sofort wohl fühlt und gerne ein paar Stündchen länger verweilt.

Begeistert hat uns übrigens auch die große Auswahl an Cocktails – Neben den Klassikern finden sich auch erfrischend neue Kreationen auf der Karte, wie beispielsweise der Purple Maze mit Zwetschgenmarmelade und Nuss. Wenn man also aus unerfindlichen Gründen einmal keine Lust auf einen großartigen Burger hat, besucht man eines der regelmäßig stattfinden Bier- oder Gintastings oder schaut einfach so auf einen Absacker vorbei. Durch die Nähe zur S- bzw. U-Bahn kann das Auto getrost stehen gelassen werden.

P.S.(SSSST!): Im 87 lässt sich übrigens nicht nur der eine oder andere Abend mit guten Getränken und Essen verbringen, der zugehörige Gewölbekeller und das Restaurant können auch für Veranstaltungen gebucht werden. Eine Hochzeit oder die Weihnachtsfeier in diesem coolen Ambiente bleibt den Gästen bestimmt noch lange in Erinnerung. Ab Mai kann das Flair des 87 dann auch in Form eines Foodtrucks angemietet werden und überall im „Ländle“ Station machen. Eine coole Idee, die das ohnehin schon breite Angebot perfekt abrundet!


MEHR INFOS:
www.87-stuttgart.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 17:30 Uhr – 00:00 Uhr
Freitag und Samstag: 17:30 Uhr – 01:00 Uhr

Sonntagsbrunch: 10:00 – 15:00 Uhr

Küche jeweils bis 21:45 Uhr

Adresse: König-Karl-Straße 87, 70372 Stuttgart

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen