AB NACH DRAUSSEN, HANDWERKER!

3 COOLE PROJEKTE FÜR DEN FRÜHLING

Die ersten Sonnenstrahlen haben dafür gesorgt, dass jetzt wirklich jeder das Signal bekommen hat und die gemütliche Höhle verlässt: Es ist Frühling, hoffentlich bald nicht nur auf dem Kalender. Das heißt nicht nur, höchste Zeit, den Grill zu entstauben, die Flip-Flops aus dem Schrank zu fischen und Pläne für die Festivalsaison zu schmieden. Wenn die Tage wärmer werden, ist es auch an der Zeit, neue Projekte als Handwerker anzugehen. Ob Gartenteich buddeln, den Balkon modernisieren oder die Gartenhütte renovieren, mit der ersten Sonne kommt auch ganz neuer Elan.

Um möglichst wenig Zeit mit dem Zusammensuchen des Zubehörs zu verschwenden und ganz schnell wieder an die frische Luft zu kommen, gibt’s im toom Baumarkt alles, um das eigene Herzensprojekt umzusetzen. Wem jetzt noch die Ideen fehlen, kann sich von uns einfach inspirieren lassen und schon mal die heimische Werkstatt einrichten. Denn hier kommen drei sommerliche Tipps, was ihr mit etwas Muskelkraft und den richtigen Werkzeugen verwirklichen könnt.

1. Auf los, geht’s Floß!

Ihr träumt auch davon, die Stadt mal aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben? Wie wäre es, ein paar schöne Stunden schippernd auf dem Neckar zu verbringen? Dann los, es wird Zeit sich ein eigenes Floß zu bauen. Alles, was man für die simpelste Variante braucht, sind Rundhölzer, die einfach zusammengefügt werden und ein Seil.Aus dünnen Holzstangen und einer Holzplatte entsteht ein Paddel, damit man trotz all des Treibenlassens doch noch die Richtung angeben kann. Ihr seht, dass die Einkaufsliste für toom recht kurz ausfällt, das Sommervergnügen allerdings ausgiebige Abende auf dem Fluss verspricht. Eine Anleitung für den Floßbau findet ihr hier. Ansonsten lohnt sich auch immer eine Fahrt auf einem fertigen „Neckarfloß“ in Tübingen. Mehr Infos: https://neckarfloss.de.

2. Summer of Love 2019

Nicht erst seit die Blumenkinder in den Siebziger Jahren den Bulli für sich entdeckt haben, ist der VW-Bus ein Klassiker. Matratze rein und ab in den Süden. So geht’s auch, aber noch viel mehr Spaß macht ein ausgedehnter Sommerurlaub, wenn man die entsprechende Infrastruktur auf vier Rädern dabei hat. Heißt, ab in den Baumarkt und Zubehör einkaufen, um aus dem Bus ein rollendes Zuhause zu machen. Bett, Küchenzeile und platzsparende Möglichkeiten zur Unterbringung lassen sich mit dem nötigen Zubehör einbauen, bevor ihr das nächste Mal auf die Piste rollt. Entsprechende Ideen zur Umsetzung eures Bulli-Traums findet ihr hier. Mieten könnt ihr coole Wohnmobile und Camper übrigens hier: https://indiecampers.com. 

 3. Großer Traum vom kleinen Haus

Was trennt euch von den eigenen, selbstgebauten vier Wänden? Meistens hindern ein fetter Kredit, die nötige Zeit und oft auch die Fähigkeiten die Umsetzung des Plans. Aber was, wenn man die Quadratmeter einfach reduziert und ein eigenes Tiny House plant? Das sind Minihäuser, die meistens zwischen 15 und 45 Quadratmeter groß sind und alle Annehmlichkeiten eines großen Hauses bieten. Das Besondere ist, dass sie auf Rädern ganz einfach transportiert werden können und so nicht an einen Standort gebunden sind. Zugegeben, für ein Tiny House Projekt solltet Ihr euch nicht allzu viel anderes vornehmen. Aber wenn ihr einen Tapetenwechsel braucht, kommt Ihr so ganz schnell auf andere Gedanken. Inspirationen für das Wohnen auf wenig Fläche findet Ihr hier.

Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden, mit welchem Projekt ihr euch austoben wollt. Baustoff, Holz, Werkzeug, Farben oder Fische für den Gartenteich: Alles, was ihr zur Verwirklichung eurer Projekte braucht, findet ihr im nächsten Baumarkt.

“Viel Spaß beim Handwerkern!”

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen