&CHARGE: SPIELEND LEICHT ZUR E-MOBILITÄT

Dieselverbot, Umweltschutzzone, Feinstaubalarm: Stuttgart macht es Autofahrern nicht leicht. Und eine echte Fahrradstadt ist unser Kessel auch nicht. Deshalb hat das Unternehmen &Charge aus Ditzingen ein innovatives Konzept für nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität entwickelt. Das Prinzip:

„Einfach anmelden, normal shoppen und freie E-Mobilität genießen!“

In den kommenden Jahren werden wir Schmuddelkinder aus dem Abgaskessel auf emissionsfreie Möglichkeiten der Mobilität umsteigen müssen. Doch bei Vielen bestehen noch immer Vorbehalte. Einerseits ist das Thema noch nicht richtig greifbar, also gefühlt weit weg von einem selbst, und anderseits werden die vorhandenen Angebote in Teilen auch noch als recht teuer empfunden und schrecken dadurch den ein oder anderen ab. Manchmal ist es auch ganz simpel und man hat es einfach noch nicht ausprobiert.

EINFACH KILOMETER SAMMELN.

Hier kommt &Charge ins Spiel: Das Startup verteilt „freie Kilometer“ für das Laden an Ladestromsäulen oder Gutscheine für Sharing-Angebote. Die Kilometer bekommt ihr einfach durch eure Einkäufe bei hunderten Online-Shops und großen Partnerunternehmen. Hierzu gehören unter anderem Lieferdienste, Elektronik- und Baumärkte, Reiseveranstalter, Sport- und Buchläden, Supermärkte und sogar verschiedene Bundesliga-Klubs, die jeweils eigene Angebote für ihre Kunden bereithalten. Bei manchen Shops erhält man bereits pro ausgegebenem Euro einen „freien Kilometer“ (umgerechnet 8 Cent an der Ladestromsäule und den Sharing-Angeboten), bei anderen gibt‘s für einen abgeschlossenen Vertrag oder Abo einen gewissen Betrag an Kilometern.

E-AUTOS, E-ROLLER, E-FAHRRÄDER.

Wer selbst kein Elektroauto besitzt, der kann mit seinen erworbenen Kilometern auch elektrisch betriebene Autos, Roller oder Fahrräder ausleihen. Beispielsweise lässt sich das Guthaben von &Charge für eins von über 14.000 Autos bei SHARE NOW einlösen, die in 16 Innenstädten in ganz Deutschland verfügbar sind.

Simon Vogt, einer der Gründer von &Charge, ist schon seit fast zehn Jahren im Bereich der Elektromobilität unterwegs und hat das Startup mit zwei ehemaligen Kollegen gegründet, mit denen er bei einem großen Autobauer gearbeitet hat. Er sieht &Charge in erster Linie als Plattform, die ihre Kunden spielend leicht von einer nachhaltigen Fortbewegung und kostenfreier Mobilität überzeugen möchte:

„Wenn ihr euren Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität leisten wollt, meldet euch an! Wenn ihr kostenfrei TIER, stella Sharing, FREE NOW, SHARE NOW, Uber oder Regio Rads nutzen wollt oder kostenfrei euer Elektroauto mit EnBW, Plugsurfing oder Maingau aufladen wollt, meldet euch an! Wenn ihr einfach Spaß an nachhaltiger Mobilität habt und eine super coole Community sucht, meldet euch an!“

Bei jedem Einkauf und jedem Abo erhält &Charge eine gewisse Provision von seinen Partnern, die es zum größten Teil in Form von freien Kilometern an seine Kunden zurückgibt. Wichtig hierbei: Die Daten der Kunden werden nicht weitergegeben.

Obwohl das Unternehmen seinen Hauptstandort mittlerweile von Ditzingen nach Frankfurt am Main verlegt hat, bleibt für Simon und seine Mitgründer ein großer Bezug zum Kessel weiterhin bestehen:

„Nach einer längeren Zeit in München war Stuttgart 2015 für mich ein völlig neues Kapitel, beruflich wie privat. Ich habe mich hier aber schnell einleben können und sehr wohl gefühlt. Vor allem die Wein-Kultur und gesamte Atmosphäre rund um die Weinberge sind einzigartig. Stuttgart ist insbesondere im stationären Bereich nach wie vor unser Dreh- und Angelpunkt. Ich selber bin fast wöchentlich im Ländle und sehe gerade hier sehr großes Potenzial für unsere Idee.“

Wahrscheinlich braucht keine Stadt eine Mobilitätswende so dringend wie Stuttgart. Also: Einfach bei &Charge einloggen, Lieblingsshop aussuchen und dort wie gewohnt einkaufen oder ein Abo abschließen. Dazu gibt’s dann einen günstigen Anstoß zur nachhaltigen Mobilität. So kann der Kessel durchatmen und wir leisten einen Beitrag für eine bessere Zukunft.

Anzeige

Worauf noch warten? Hier könnt ihr die App kostenlos runterladen!

MEHR INFOS:
www.and-charge.com