DAS ROTHAUS IM GERBER BRINGT DEN SCHWARZWALD NACH STUTTGART

P.S.(SSSST!): Für einen kleinen Ausflug in den Schwarzwald muss man den Kessel gar nicht erst verlassen. Echtes blackforest-Feeling gibt es hautnah und im schönen Ambiente im Rothaus Gastro-Outlet direkt in der City!

Baden-Württemberg startet in die Feriensaison. Fernreisen stehen 2020 aber eher nicht auf dem Reiseplan. Das Gute liegt so nah, Urlaub im beliebten Naturpark Schwarzwald freut sich größter Beliebtheit, gerade in diesem Sommer. Der glitzernde Schluchsee auf 1000 Meter Höhe gelegen, umgeben mit duftenden Fichtenwäldern, ein Katzensprung zum schönen Feldberg – das ist die Heimat des berühmten Tannenzäpfle!

Daheimgebliebene müssen aber nicht aufs Urlaubsfeeling verzichten, denn im Kessel interpretiert das Gastro-Outlet Rothaus den Schwarzwald neu.

Das Rothaus im Zentrum der Spätzle-Metropole bringt ein Stück „Blackforest“ nicht nur mit Schindeln und Kachelofen in die Stadt, auch Schwarzwälder Köstlichkeiten sorgen für das Besondere. Mit einem kühlen Spritz- oder Biermischgetränk in der Hand lässt es sich in der Chillecke neben dem Kachelofen mit original handgefertigten Kacheln aus dem Schwarzwald prima an den wunderschönen Schluchsee träumen. Mit 10.000 Schwarzwald-Schindeln an der Decke fühlt es sich im Rothaus an, als hätte man es sich in einem modernen Schwarzwaldhaus gemütlich gemacht. Im Restaurant werden passend zum Ambiente leckere, regionale Speisen angeboten. Rustikale Gerichte werden hier jung und modern interpretiert. Und freut euch schon bald auf das Blackforest BBQ!

Das namensgebenden Rothaus Bier gibt es in vielen Varianten. Da ist zum Beispiel das Maidle: naturtrüb und mit einer leichten Getreide- und Hafernote und einem Hauch von Zitrone das perfekte Bier für den Sommer! Genau wie das erfrischende Radler Zäpfle mit seinem leichten Zitronen-Limone-Aroma. Das Hefeweizen Zäpfle sorgt mit seinem Aroma von Nelken, Honig, reifen Pfirsichen, Saftorangen und einem Hauch Pfeffer für eine besondere Geschmacksexplosion. Der Klassiker ist und bleibt aber natürlich das Tannenzäpfle. Für die optimale Work-Life-Balance sind im Rothaus gemütliche Arbeitsplätze auf Hochtischen mit Hockern und Steckdosen und Wlan direkt vor der Terrasse gestaltet worden.

Die renovierte und vergrößerte Terrasse bildet an der Tübinger Straße nicht nur im Sommer eine beliebte Plaza, an der sich Kollegen und Freunde gerne treffen, um sich gemeinsam mit einem Eiszäpfle im vereisten Glas abzukühlen. Bequeme, bunte Sitzpolster auf den Treppen sorgen für zusätzliche Sitz- und Chillmöglichkeiten. Einen erfrischenden Schwarzwaldfizz bitte! Lässiger kann man einen lauen Sommerabend gar nicht ausklingen lassen.

Das Rothaus Gastrooutlet ist nicht nur der perfekte Ort, um sich nach Feierabend in den Schwarzwald zu träumen. Der wöchentlich wechselnde Mittagstisch lädt von Montag bis Samstag von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr zum Schlemmen ein. Jede Woche kommen fünf neue Gerichte zwischen 4,50 und 11,00 Euro auf den Tisch. Ob Pfifferlingcremesuppe oder Rindergeschnetzeltes im Sherryrahm mit Limetten-Kartoffelstampf, hier läuft einem garantiert das Wasser im Mund zusammen. Dank veganer und glutenfreier Optionen kommt wirklich jeder in den Genuss der leckeren Gerichte.

Besonders in der Mittagspause profitieren Gäste vom einzigartigen Vorbestellservice. Auf rothaus-stuttgart.de können alle Gerichte online ausgewählt werden. So muss man einfach zur reservierten Uhrzeit am Start sein und bekommt in unter 5 Minuten das bestellte Gericht serviert. Ein alkoholfreies Tannenzäpfle darf in der Mittagspause natürlich nicht fehlen!

Neben den schmackhaften und jung-modernen Gerichten kommen auch die Kunst und die Kultur des Schwarzwalds nicht zu kurz. Im Innenraum des Restaurants können aktuell die sehr farbenfrohen Werke von dem bekannten Künstler Sebastian Wehrle bestaunt werden. Original Trachten aus dem Breisgau zieren hier Portraitzeichnungen.

Natürlich ist dem Rothaus Gastrooutlet in der City die Gesundheit seiner Gäste ein großes Anliegen. Damit Besucher ganz entspannt ihre Speisen genießen können, hat das Team ein komplett durchdachtes Hygienekonzept ausgearbeitet. Die drei Ausgänge des Restaurants sagen den Aerosolen den Kampf an und sorgen für eine optimale Belüftung des Innenrestaurants.

Ob nach Feierabend, in der Mittagspause oder zum Energietanken nach dem Schaufensterbummel, das Rothaus ist der perfekte Ort, um vom Alltag abzuschalten. Dank fantastischer Parkmöglichkeiten erreicht man das Rothaus mit dem Auto genauso leicht wie zu Fuß oder mit der Bahn.

Anzeige

„Wir feiern es, mit dem Rothaus Gastro-Outlet die Vibes des Schwarzwalds inmitten der City genießen zu können.“