DURCH STUTTGART MIT CONSTANTIN SCHILLER

Für seine verrückte Frise ist er in Stuttgart fast schon so bekannt wie der Fernsehturm. Zumindest zieht Constantin Schiller mit seinem akkurat und symmetrisch geschnittenen „Topfschnitt“ alle Blicke auf sich. Um den Vollblutschwaben etwas besser kennenzulernen, haben wir mit ihm eine Spritztour durch die City gemacht. Wir waren einen Tag lang zusammen mit Constantin im Mercedes-Benz GLC 250 4MATIC im Kessel unterwegs und der Fotograf und Influencer hat uns in Stuttgart seine Lieblingsspots gezeigt…

Startpunkt unserer Tour war die Agentur SchillerHof. Die Agentur für Influencer-Marketing, die Constantin zusammen mit seinem guten Freund Pascal Hof gegründet hat, liegt in einem Hinterhof in der Falbenhennenstraße 2A. Constantin liebt das Heusteigviertel, seine neue Hood. Vor allem die schönen Hinterhöfe und die mit Efeu bewachsenen Häuser haben es dem kreativen Kopf angetan. Ihre gemeinsame Agentur haben Constantin und Pascal erst kürzlich gegründet. Bei den beiden hat es aber sofort gepasst, denn sie haben einfach die gleichen Vorstellungen und Visionen. Auch die Rollenverteilung war direkt klar: Constantin eher der kreative Typ und Pascal eher der strategische, marketinggetrieben Typ. Ein perfektes Team also. Die Agentur SchillerHof ist eine Full Service Influencer Marketing Agentur, die sich um Beratung, Strategie, Konzeption, Kreation und Relations kümmert.

Zum Mittagessen sind wir mit Constantin dann in die Thai-Theke Sabai Sabai in der Immenhofer Straße 15 gefahren. Hier gibt es leckere thailändische Küche vom Feinsten, ganz ohne Glutamat und in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Hier ist definitiv einer von Constantins Lieblingsorten, um am Mittag Energie zu tanken. Hier verrät uns der Schwabe auch, dass er schon immer ein Kreativer war. Schon während seiner Schulzeit hat er in einer Digital-Agentur gearbeitet. Dort hat er dann auch eine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation gemacht und seinen Kumpel Pascal Hof kennengelernt, mit dem er nun vor kurzem die Influencer-Agentur SchillerHof gegründet hat. Da direkt einige Aufträge reinkamen, hat Constantin sein Wissen lieber gleich praktisch angewandt und erst einmal auf ein Studium verzichtet. Der 23-Jährige kann sich allerdings schon vorstellen, später noch mal in irgendeinem Hörsaal zu sitzen.

Nachdem unsere Bäuche voll sind, starten wir Richtung Stuttgart Ost. In der Gegend um den Ostendplatz hängt Constantin besonders gerne ab. Nicht nur, weil hier seine beste Freundin wohnt. Er mag den „aufgeräumten Flair“ und den Look der Gegend. Irgendwie erinnert es ihn hier an ein Arbeiterviertel in London.

Auch das Fotografieren gehörte schon immer zu Constantin. Im Jahr 2013 meldete er sich bei Instagram an. Bereits ein Jahr später kam es dann zur ersten Zusammenarbeit mit Samsung. Mittlerweile erreicht er mit seinen Fotos 38.000 Follower. Seine Bilder reichen von Gebäuden und Denkmälern aus Stuttgart über interessante Gesichter bis hin zu seinen eigenen Reisen. Seine Skills hat sich das Multitalent alle selbst beigebracht. Seine Fotos für Instagram knipst er am liebsten am Hospitalhof, am Geno-Haus im Europaviertel, im Heusteigveirtel, an der U-Bahn Haltestelle Schlossplatz oder in der Sternwarte Uhlandshöhe. Hin und wieder gönnt sich Constantin aber auch ein Social Media Break. Die letzte Auszeit von den sozialen Medien war zwei Monate lang. Constantin findet, dass man Social Media nicht so ernst nehmen darf.

Um seinen Kopf freizubekommen, hängt Constantin oft am Eugensplatz ab. Dort gefällt ihm nicht nur die schöne Aussicht. Auch die Tagesbar „Apotheke“ hat es dem jungen Schwaben angetan. Die schöne Ästhetik und der leckere Kaffee sind einfach klasse. Für Constantin ist er Eugensplatz mit dem Galateabrunnen der perfekte Ort zum Chillen.

Mit Events kennt sich Constantin übrigens bestens aus. Zusammen mit Tim Bengel hat Constantin im Jahr 2015 das Projekt KUNSCHT aufgezogen. Das Event soll neuen Künstlern aus der Region eine Plattform geben. Die letzte Veranstaltung der Reihe fand auf dem Fernsehturm statt. Im Sommer 2019 geht es dann in die nächste Runde.

Rein in den Mercedes und rüber ins Café Klotz. Hier gönnen wir uns zum Abschluss noch einen Kaffee. Für Constantin überzeugt das Café mit geiler Architektur, einer geilen Lage, geilen Leuten. Hier ist definitiv die perfekte Location zum Entspannen. Mehr Action gibt es hingegen in Constantins liebsten Feierlocations: Freund&KupferstecherYart, Dresden Bar und White Noise.

Bei so vielen guten Geheimtipps merkt man sofort, dass Constantins Herz für den Kessel schlägt.

Für ihn ist Stuttgart eine Art Schatztruhe mit unglaublich viel Potenzial.

Immer wieder entdeckt er im Verborgenen neue spannende Orte. So sieht er auch seine Arbeit im kreativen Bereich. Im Verborgenen wird oft etwas richtig Großes geschaffen. Man muss nur die richtige Idee haben und sein Potenzial voll ausschöpfen. Nach unserem Tag mit Constantin sind wir uns sicher, dass er genau das auf jeden Fall tut.


MEHR INFOS:
www.agentur-schillerhof.com

DURCH STUTTGART MIT…
in Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen