DURCH STUTTGART MIT MARVIN UND SALIM

Im Süden gibt’s nichts zu lachen? Von wegen! Denn ja, Stuttgart kann auch lustig, aber wie! Beim Stuttgarter Comedy Clash treten jedes Jahr die lustigsten und erfolgreichsten Stand-up-Comedy-Newcomer aus ganz Deutschland auf.

Sechs Comedians haben jeweils 15 Minuten Zeit, das Publikum zu bespaßen. Am Ende wird darüber abstimmt, wer die Vorrunde gewinnt. Nach 8 monatlichen Vorrunden endet die Saison mit dem Stuttgarter MASTER Comedy Clash, an dem alle Gewinner*innen der Vorrunde nochmals 10 Minuten auftreten.

Die Show bietet abwechslungsreiche und moderne Stand-up-Comedy. Das hochkarätig besetzte Line-Up sorgt Monat für Monat für große Begeisterung bei den Zuschauer*innen sowie für einen unvergesslich lustigen und kurzweiligen Abend. Nach über einem Jahr Corona-Pause ist er endlich zurück – der Stuttgarter Comedy Clash! Das Besondere: Die 10. Jubiläumssaison wird vom SWR aufgezeichnet und ist daher bald auch in der ARD Mediathek zu sehen.

Moderiert wird das kollektive Schenkelklopfen von Marvin Endres und Salim Samatou, der selbst Gewinner des letzten Comedy Clash vor Corona war und in diesem Jahr als Co-Moderator dabei ist.

Wir haben die beiden auf eine kleine Spritztour durch Stuttgart-City mit einem EQC von Mercedes-EQ eingeladen, die uns zum Ort des Kennenlernens der Jungs führt. Wir dürfen vor der neuen Eventlocation des Comedy Clash „Im Wizemann“ einparken und bekommen kulinarische Geheimtipps, die eure Geschmacksknospen hüpfen lassen.

Salim hat den EQC genau unter die Lupe genommen!

Aber Moment, da man ja nicht mit Fremden ins Auto steigen soll, gibt es noch eine kurze Kennenlernrunde:

Marvin lebt nach dem Motto: „Immer links antäuschen und dann rechts vorbei“. Er stammt ursprünglich aus dem Saarland und seine Berliner Eltern hatten für ihn eine ganz konkrete Vision: „Muschd was Ordentliches mache mei Jung…“. Das nahm er sich zu Herzen und studierte zunächst BWL. Aber der Stoff wurde ihm schnell zu trocken und er entschied sich für einen Kompromiss, der ihn nach Stuttgart brachte: der Studiengang „BWL Dienstleistungsmanagement, Medien & Kommunikation“ an der DHBW Stuttgart.

Mittlerweile wohnt der Exil-Saarländer und -Berliner schon seit 8 Jahren hier und fühlt sich pudelwohl. Neben seinem Engagement für den Comedy Clash hat er den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und seine eigene Agentur gegründet: „Endgame Entertainment GmbH“, die für die Werte steht, die er selbst lebt. Eine Agentur, die Kunst lebt. Von Künstler*innen, für Künstler*innen. Marvin ist Geschäftsführer, verantwortet Großprojekte und das Scouting junger Talente, ist vernetzt in der deutschen Comedy-Szene (unter anderem hat er Carl Josef entdeckt) und schreibt Gags für die ganz großen Comedians. Zudem betreibt er seit 2020 gemeinsam mit dem Schweizer Alain Frei und dem Inder Salim Samatou den erfolgreichen Podcast „Vitamin X“.

Wer sich die drei nicht nur auf die Ohren, sondern auch auf die Augen geben will, hat dieses Jahr noch die Chance dazu. Denn das Trio geht auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Kein Wunder, denn der Podcast hat inzwischen 20.000 bis 80.000 Hörer*innen pro Folge und ist im Vergleich zu großen Mainstream-Podcasts komplett ungeschnitten. Alles ist Freestyle und entsteht ganz ohne Script. Dabei behandelt Marvin die Themen eher als Generalist und Salim ist der Experte für alles Nischige. Zusammen ergibt das ein großes Ganzes.

Salim podcastet und moderiert nicht nur mit Marvin zusammen, sondern ist auch als erfolgreicher Comedian auf YouTube und Netflix unterwegs. Er wurde in Marokko als Sohn einer indischen Mutter und eines marokkanischen Vaters geboren. Mit acht Jahren zog er nach Mumbai, sechs Jahre später wurde dann Bad Kreuznach sein Zuhause. Was ihn immer schon begleitete, war sein Sinn für Humor, den er nun voll ausleben kann. Nach seinem Sieg beim RTL Comedy Grand Prix startete er mit dem Solo-Programm „Voll Tight“ und war unter anderem in neun Folgen mit dem RebellComedy-Ensemble zu sehen. Sein aktuelles Programm trägt den Titel „Cancel Culture“.

Alles klar, Vorstellungsrunde beendet, los geht’s. Wir fahren bei „Endgame Entertainment“ ganz in der Nähe des Marienplatzes vor, um die beiden abzuholen. Wir sind geflasht von den großzügigen Räumlichkeiten und der urbanen Atmosphäre. Doch bevor wir uns hier zu wohlfühlen, nehmen wir gemeinsam im vollelektrischen EQC Platz und düsen los.

Ein erster Boxenstopp führt uns zu einem schicksalsträchtigen Ort, die DHBW Stuttgart an der Paulinenstraße. Hier haben sich die beiden nämlich vor 8 Jahren kennengelernt. Salim studierte damals Wirtschaftsinformatik und Marvin BWL DLM Medien & Kommunikation. Da läuft man sich schon mal im Flur über den Weg. Aber der allererste Kontakt war das nicht, denn zuvor hatte Salim Marvin schon auf Facebook angeschrieben, weil er gerne mal sein Talent unter Beweis stellen wollte. Marvin hielt den Account aufgrund des Profilbilds, in dem Salim frittierte Insekten isst, allerdings für fake und stufte ihn als indischen Bot ein. Irgendwann dämmerte Marvin dann aber, dass er die Person doch schon mal im echten Leben an der Uni getroffen hatte. Puh, Glück gehabt, sonst wären uns eine ganze Menge Punchlines entgangen.

Als Nächstes düsen wir zum Palast und gönnen uns ein Kaltgetränk. Hier kommen wir ins Gespräch, chillen und genießen den Stuttgart-Vibe. Wenn es darum geht, die Orte zu entdecken, die im Leben der beiden eine große Rolle spielen, dann darf auch das Wizemann nicht fehlen. Also auf geht‘s, anschnallen und ab in die Quellenstraße. Die Location ist Austragungsort aller Vorrunden des Stuttgarter Comedy Clash.

Auch das „10 Jahre Jubiläums-Special“ am 31. Mai und das große Finale am 11.12. finden dort statt. 

Wer hier auf der Bühne steht, weiß, wie man das Zwerchfell zum Beben bringt. Hand aufs Herz, woher bekommt man als Comedian eigentlich Inspiration?

Marvin ist der Observator. Auf der Straße, in seinem Umfeld, einfach überall, wo ihm spannende Situationen begegnen, ist er aufmerksam. Deswegen sollte ein Comedian diese Leidenschaft und Geduld haben. Salim schreibt meistens nachts, im Schutz der Dunkelheit pulsiert seine Humor-Ader so richtig.

Wenn wir gerade schon bei Tipps von den beiden sind, brauchen wir dringend Informationen, wo sie am liebsten essen. Salim ist großer Fan des eritreischen Restaurants Injeera. Marvin schwört auf das Sushi von Akeno in Stuttgart-West. Aber bei ihm ist sowieso jede zweite Mahlzeit ein Döner. Und wenn wir schon bei Imbiss-Liebe sind, sein Herz schlägt auch für den Mariengrill am Marienplatz. Für den Absacker danach geht es gerne ins Oblomov.

Der Ort des Geschehens…

Die beiden Moderatoren sind ready für den Stuttgarter Comedy Clash im Wizemann!

Nach so vielen Geheimtipps knurren unsere Mägen. Zum Glück bringt uns unser dynamischer EQC im Nullkommanichts zur letzten Station unseres heutigen Tages. Im Palmyra in Stuttgart-Zuffenhausen lassen wir uns orientalische Delikatessen schmecken. Falafel, Petersiliensalat, Schawarma, Auberginen-Creme, Tabbouleh Salat, Hummus vom Feinsten! Salim meint, das hier ist das beste orientalische Essen, das er je in einem Restaurant gegessen hat. Und er kennt sich aus!

Wo gehen eigentlich Comedians nach Feierabend hin, um sich schlapp zu lachen? Salim und Marvin empfehlen uns das Open Mic bei „Karls Comedy Stage“, das jeden Mittwoch im Karlsvorstadt stattfindet. Und immer donnerstags geht’s zum „chillig Ausrasten“ ins Arrigato.

Nach so viel Spaß verabschieden wir die zwei und lassen auf der Rückfahrt in unserem vollelektrischen EQC den erfüllten Tag noch mal Revue passieren. Fest steht, Comedy kann Stuttgart.

Wer Marvin und Salim live erleben will, sollte sich unbedingt Tickets für den Comedy Clash sichern. Eine absolute Kult-Veranstaltung, die 2022 in ihre 10. Saison geht. Diese spektakuläre Live-Show solltet ihr euch nicht entgehen lassen. 

Es war uns ein Fest! Wir freuen uns auf den Stuttgarter Comedy Clash!

P.S.SSSST! Gewinnt den EQC für ein Wochenende im Frühling! Das Gewinnspiel findet zwischen Montag, dem 02.05.2022 und Freitag, dem 06.05.2022 auf unserer Facebook-Seite statt. Mit- machen und gewinnen! Herzlichen Dank an die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart!
MEHR INFOS:
www.comedyclash-stuttgart.de
www.marvin-endres.de
www.samatou.de