(FAST) GEHEIME BARS: DIESE 10 SPOTS SOLLTET IHR KENNEN

L.A.ON.TOUR

Her mit dem schönen Leben! Zwei Freundinnen, eine Stadt und tausend Dinge zu entdecken. Laura und Alina aus dem GTS-Team nehmen euch mit auf Entdeckungstour zu den coolsten Events und hippsten Adressen im Kessel. Jeden Donnerstag auf geheimtippstuttgart.de.

Ihr wisst, dass es Winter ist, wenn sich wildfremde Menschen über die Kälte beschweren, der halbe Freundeskreis erkältet ist und keiner mehr so richtig Lust hat, social zu sein. Trotzdem gibt es auch im Winter einige Dinge, die Spaß machen. Zwar muss man sich manchmal einen kleinen Ruck geben – einen Feierabenddrink in einer gemütlichen Bar bereut man nur selten.

Wir müssen zugeben, dass wir eine Routine entwickelt haben, was das Thema Bars anbelangt. Nur ganz selten verlassen wir unsere Stammkneipen, um uns auf fremdes Territorium zu begeben. Höchste Zeit also, aus der eigenen Bar-Blase zu springen und ein paar Spots auszuchecken. Darunter sind neue und ein wenig versteckte Bars, die eben nicht jeder kennt…

“Ready für eine kleine Entdeckungstour mit Cocktail, Bier oder Gin? Los geht’s!”

DIE BAR

Eine richtig gute Bar. Nicht mehr, nicht weniger. Ralf Groher verzichtet bei seiner Bar auf jeglichen Schnick-Schnack und fokussiert sich vor allem auf die Getränkekarte, die von Bier über Cocktails bis hin zur einer riesigen Auswahl an Whisky reicht. Neben schottischen Whiskys sind dort auch außergewöhnliche Sorten aus Japan, Indien und Frankreich zu finden. Im Untergeschoss genießt man die Drinks bei gedimmtem Licht in gemütlicher Atmosphäre zu Lounge-Musik. Kult!

Mehr Infos: www.bar-stuttgart.com

Öffnungszeiten:
Montag Ruhetag
Donnerstag 20:00 – 01:00 Uhr
Freitag und Samstag 20:00 – 02:00 Uhr
Sonntag 20:00 – 01:00 Uhr

MINIBAR

Ein paar Quadratmeter können für ein Feierabendbier mit Kollegen, ein entspanntes Date oder ein Treffen mit Freunden völlig ausreichen. Dunkle Brauntöne, unverputzte Wände und flauschige Kissen machen die kleine Minibar zu einem Wohnzimmer mit industriellem Touch. Ein wenig versteckt liegt sie im Gerberviertel abseits des bunten Stadttreibens. Was es hier nicht gibt? Cocktails. Dafür bekommt man an der Theke aber besten Wein, Bier und vor allem Gin. P.S.(SSSST!): Wer Inspiration braucht: Jede Woche wird hier ein besonderer Gin und alle vier Wochen das Bier des Monats gekrönt.

Anzeige

Mehr Infos: www.minibar-stuttgart.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 17:00 – 02:00 Uhr
Freitag 18:00 – 03:00 Uhr
Samstag und Sonntag Ruhetag

BOTANICAL AFFAIRS

Eine weitere Bar, die das Leonhardsviertel ein wenig aus dem roten Licht rückt: Das Botanical Affairs. Die Bar von Marcel Henke und Steffen Witz war früher eine Animierbar. Auch heute sieht man bereits von außen, um was es geht. Etliche aneinandergereihte Gin-Flaschen lassen die riesige Auswahl der Spirituose mit Wacholder erahnen. Durch die Spiegeldecke des kleinen Lokals fällt der Blick auf die Bar, hinter der meist Marcel Hanke steht. Als wir den Inhaber nach einer Empfehlung fragen, sprudelt es aus ihm heraus und er zeigt uns sogar selbst angesetzte Gins. Darunter außergewöhnliche Kombinationen wie Ingwer Rhabarber, Passionsfrucht Thymian und Schwarzwald. Letzterer ist unser Favorit, weil er so schön nach Wald duftet und besonders herb schmeckt. P.S.(SSSST!): Auch lecker ist das gepfefferte Popcorn, das zu den Drinks serviert wird.

Mehr Infos: www.botanicalaffairs.de

Anzeige

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 17:30 – 01:00 Uhr
Freitag und Samstag 19:00 – 03:00 Uhr

ROCCO

Ihr merkt schon: Bei einer Tour durch das Leonhardsviertel stolpert man, spätestens seit diesem Jahr, von Bar zu Bar. Im Oktober ist hier nämlich auch ein rosafarbenes Haus mit dunkelfarbigen Korbmarkisen aufgepoppt, das bis vor kurzem noch ein Bordell war. Nun zieht das Rocco auch ohne rotes Licht alle Blicke auf sich und will mit Wochenend-DJs, Live-Musik am Mittwoch und „sexy“ Cocktails punkten. Die Inhaber Robin Giesinger und Florian Roller empfehlten uns den Porn Star Martini. Für sie ist die neue Bar, neben ihrer Cocktailbar „Puf“ gegenüber, bereits das zweite Standbein.

Mehr Infos: www.facebook.com/Rocco-107539747327362 / www.puf-bar.de

Öffnungszeiten:
Donnerstag 20:00 – 01:00 Uhr
Freitag und Samstag 20:00 – 03:00 Uhr

HOLZMALER

Das Holzmaler ist die wohl geheimste Bar dieser Liste. Das liegt aber nicht nur daran, dass es die Bar erst seit Oktober gibt, sondern an einem ganz besonderen Konzept. Zwar wird im Leonhardsviertel auch in manchen dunklen Altstadtgassen geflüstert, vor dem Holzmaler aber nur aus einem Grund: Die Bar funktioniert nach dem „Speakeasy“-Prinzip aus den Zwanziger Jahren. Wer rein will, muss zu den Eingeweihten gehören. Einmal drinnen, erwartet einen eine entspannte Atmosphäre mit Dschungelgemälde an der Wand. Neben Cocktails gibt es hier Bier und Wein aus der Region. P.S.(SSSST!): Die Bar ist übrigens nach Johannes Mack benannt, der dort Anfang 1900 gemalt hat.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 19:00 – 01:00 Uhr
Freitag und Samstag 20:00 – 03:00 Uhr

DETROIT

Neben dem Leonhardsviertel ist alles rund um den Hans-im-Glück-Brunnen für das Stuttgarter Nachtleben bekannt. Eine gute Ausgangslage für das Detroit, das vor zwei Monaten in die ehemalige Corsobar über dem Transit/Bergamo gezogen ist. Timo Schillings und Norman Schmidt haben die Location einmal komplett auf den Kopf gestellt und stilvoll renoviert. Das Design im Detroit ist eher minimalistisch, die Musik eher elektronisch. Es läuft aber auch Disco, House und 80er. Ein echter Hingucker ist der große Bildschirm, der Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Detroits vielbefahrenen Straßen zeigt.

Mehr Infos: www.facebook.com/pages/category/Bar/Detroit-Bar-113475036725433

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Samstag 18:00 – 03:00 Uhr

APOTHEKE SPIRITUOSENGALERIE

Die Apotheke ist eine etwas andere Bar, genauer gesagt eine Spirituosengalerie. Eröffnet wurde die Galerie in der ehemaligen Stitzenburg Apotheke. Tagsüber schlendert man durch temporäre Ausstellungen, während man den ein oder anderen Drink genießt. Auf den Regalen des historischen Gebäudes steht kein Hustensaft, dafür andere hochprozentige Fläschchen. Die Betreiber Leopold Langer und Sarah Deuss bieten in ihrer Apotheke außerdem verschiedene Tastings an. Wer zuhause nicht auf den Lieblingsdrink verzichten möchte, kauft die notwendigen Hausmittel hier einfach ein. Unser Tipp: Der hauseigene „Rubus Gin“ wertet optisch und geschmacklich jedes Küchenregal auf.

Mehr Infos: www.spirituosengalerie.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 11:00 – 19:00 Uhr

BLAU

Das Wort Blau assoziiert man in dieser Bar nicht etwa mit dem Zustand, in dem man sie verlässt, sondern mit Entspannung und Alltagsflucht. Das Team der Metzgerei, ebenfalls in S-West, möchte mit der Farbe eine ganz besondere Atmosphäre schaffen. So sind alle Wände des Lokals in verschiedenen Blautönen gestrichen. Das matcht mit den goldenen Säulen und braunen Möbeln – stylisch! Seit Oktober bekommt man im Blau hochwertige Drinks und monatlich wechselnde Tapas. Die Tapas sind aber nicht unbedingt spanisch angehaucht, sondern werden aus aller Welt inspiriert. P.S.(SSSST!): Die Bar lässt sich nicht so leicht finden. Außen hängt nämlich kein Schriftzug, sondern nur eine blaue Beleuchtung.

JIGGER & SPOON

Das Jigger & Spoon gehört zu den bekanntesten Bars der Stadt. Von dem GQ Magazin wurde es erst kürzlich unter die Top 12 der besten deutschen Bars gewählt. Der Geheimfaktor ist bei dieser Bar die Location, die sich etwas versteckt in einem stillgelegten Banktresor befindet. Die Gäste müssen auch hier zuerst klingeln und werden dann reingelassen. P.S.(SSSST!): Hier stellen die Barkeeper sogar individuelle Cocktails ganz nach eurem Geschmack zusammen.

Mehr Infos: hwww.jiggerandspoon.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 17:00 – 03:00 Uhr
Donnerstag bis Samstag 17:00 – 04:00 Uhr
Sonntag 17:00 – 03:00 Uhr

TIN TIN BAR

Auch in der Tin Tin Bar klingelten wir, um Einlass zu bekommen. Allerdings sollte man sich davon nicht abschrecken lassen. Hinter der schlichten weißen Tür mit Notorious B.I.G Zitat begrüßen einen Konstantin Kuld, Jonas Hald und Benji Stroheker herzlich. In der gemütlichen Bar, die mit dunklem Holz ausgestattet ist, findet ihr erstklassige Klassiker und innovative Kreationen. Zudem finden hier regelmäßig auch Tastings statt.

Mehr Infos: www.facebook.com/TinTinBar0711

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag 18:00 – 03:00 Uhr

Natürlich hat Stuttgart noch viele weitere Bars zu bieten, in denen man an kalten Wintertagen richtig schön versacken kann. Wenn ihr also auch einen heißen Tipp habt, schreibt ihn uns gerne auf Facebook oder Instagram an LA.ON.TOUR