HAPPY CATS CAFÉ & TRATTORIA

Im Stuttgarter Westen, direkt an der Arndt-/ Spittastraße, hat ein neues Café eröffnet. Die ehemalige italienische Bäckerei ist jetzt ein Katzencafé, und in Stuttgart das erste seiner Art.

Bubbletea und bunte Plüschtiere, kombiniert mit gutem italienischen Kaffee – all das bietet die Happy Cats Café & Trattoria. Und auch, wenn im Café momentan noch keine Katzen herumschwirren, zeigt sich bereits die Anziehungskraft, die es auf uns ausübt. Daran nicht unschuldig sind sicherlich die mit am beliebtesten Haustiere des Menschen.

KATZEN FÜR DIE SEELE

In wissenschaftlichen Studien wurde bestätigt, dass das Schnurren von Katzen einen stressminimierenden Effekt auf uns Menschen hat. Für viele von uns bietet das Stadtleben leider nicht die optimalen Möglichkeiten, um ein Haustier zu halten. Damit aber auch Städter*innen von der entspannenden Aura der Katzen profitieren können, bieten Cafés wie die Trattoria das optimale Ausgleicherlebnis zum stressigen Alltag in einer Großstadt. In asiatischen Ländern hat sich das Konzept des Katzencafés bereits weitgehend etabliert, jetzt ist es auch in Deutschland auf Erfolgskurs. Zu den Katzenfamilienmitgliedern in S-West zählen u.a. Rudelanführer Didi, die gefräßige Sheela oder das Kuschelmonster Anastassia!

EINE GUTE MISCHUNG

Miya und Daniel Di Stefano vereinen italienische Kaffeekünste mit asiatischen Spezialitäten. Bubble Tea, Smoothies oder Matcha-Latte, die bunten Getränke gibt es in vielen Variationen. Besonders außergewöhnliche Geschmackserlebnisse bieten Kreationen wie Mango Yoghurt, Red Bean oder auch Oreo Milk. Neben Getränken bietet das Café aber auch Flammkuchen, Törtchen und andere Kleinigkeiten für seine Gäste an. Bis die Katzen in den Räumen der Trattoria spielen, können neugierige Gäste schon einmal die Getränke und Speisen verkosten und sich auf die kuscheligen Vierbeiner freuen.

P.S.(SSSST!) Lasst euch nicht von einer langen Schlange vor der Trattoria abschrecken, die Getränke sind eine kurze Wartezeit definitiv wert!