HEY JUNE

EIN NACHHALTIGER ONLINESHOP FÜR KINDERMODE UND CO.

Dass nachhaltige Mode nicht seltsam und altmodisch sein muss, sondern auch urban und clean aussehen kann, beweist ein Blick in den Onlineshop von HeyJune. Dort gibt es umwelt- und menschenfreundlich hergestellte Kleidung für Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren. Ganz getreu ihrem Nachhaltigkeitsversprechen garantieren die Gründerinnen von HeyJune eine ausschließlich faire und umweltbewusste Herstellung aus nachhaltigen Materialien.

HeyJune wurde von Franzi und Maria aus Stuttgart gegründet. Die jungen Mütter haben Anfang des Jahres einen Plan gefasst: Faire Mode für Kinder zu verkaufen, die Kinder auch gerne tragen! Also haben sie trotz Corona kurzerhand einen eigenen Onlinestore eröffnet – und dabei wollen sie es noch lange nicht belassen!

Besonders Kinderkleidung wird oft bei Fast Fashion Herstellern gekauft, da sich Kleidergrößen im jungen Alter schnell ändern und Klamotten mehr Flecken, Risse oder Schrammen abbekommen als bei Erwachsenen. Fair produzierte Kleidungsstücke aus nachhaltigen Stoffen sind meist etwas teurer als die Fast Fashion Ware Variante. Das heißt aber nicht, dass nachhaltige Kleidung einen großen Geldbeutel voraussetzt. Denn nachhaltige Mode ist für alle zugänglich, erfordert aber einen gänzlich anderen Umgang mit Textilien – beispielsweise eine größere Wertschätzung. Natürlich ist es einfacher, eine Jeans für 15 Euro nachzukaufen, aber Löcher können genäht und Kleidung kann weitergegeben werden.

Tipp: Anfangs am besten in Basics investieren, denn die halten besonders lange und können unterschiedlich kombiniert werden!

Sich mit Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen wird oft als stressig empfunden, da man sich mit Missständen konfrontiert sieht. Genau das ist aber erforderlich, um eine Veränderung zu bewirken, besonders für zukünftige Generationen. Veränderung ist ein Prozess und kein Schalter, der einfach umgeknipst werden kann. Sollte also das Traum-T-Shirt bei H&M auftauchen, ist eine Ausnahme durchaus genehmigt. Denn Ausnahmen bestätigen bekannterweise die Regel – und wenn jeder sein Bestes gibt, reichen bereits kleine Veränderungen für eine bessere Zukunft!

P.S.(SSSST): Neben nachhaltiger Kleidung gibt es auf der Website von HeyJune auch viele besondere Kleinigkeiten, z.B. warme Accessoires, kuschelige Socken und weiche Bettwäsche für die Kleinen!

Für nächstes Jahr ist ein Showroom in Planung, seid gespannt! Ihr wollt informiert bleiben? Dann folgt HeyJune am besten auf Instagram @heyjune_concept_store, damit ihr nichts verpasst. 

MEHR INFOS:
www.heyjune.de