JETZT ENERGIEWENDE-HELD (M/W/D) WERDEN

Stuttgart macht es vor: klimaneutral bis 2035

Es ist 2023 und höchste Zeit, einiges zu ändern! Eins der wichtigsten Ziele deutschlandweit ist die Klimaneutralität. Stuttgart sichert sich dabei eine Vorreiterrolle und will dieses Ziel sogar bis 2035 schaffen, 10 Jahre früher als viele andere deutsche Städte. Dafür müssen laut dem Gutachten ‚Net Zero Stuttgart‘ von McKinsey für die Landeshauptstadt 3,6 Megatonnen CO2-Äquivalente jährlich eingespart werden. Ein Viertel der städtischen Emissionen wollen allein die Stadtwerke Stuttgart reduzieren, unterstützt durch ihre Netztochter Stuttgart Netze. Und zwar durch energieeffiziente Wärme, Strom aus erneuerbaren Quellen und nachhaltige Mobilität.

Stadtwerke und Stuttgart Netze verwirklichen Nachhaltigkeit an neuem Standort

Um ihre neue Strategie „Volle Kraft für den #Klimafahrplan“ umsetzen zu können, braucht die noch junge Stadtwerke Stuttgart-Gruppe jede Menge Verstärkung. Dazu ziehen die Stadtwerke Stuttgart und Stuttgart Netze im Herbst 2023 an ihren neuen Unternehmenssitz in der Kesselstraße in Stuttgart-Wangen. Das gemeinsame Zuhause ist natürlich komplett dem Thema Nachhaltigkeit und New Work gewidmet. Nachhaltigkeit wird in dem umgebauten Bestandsgebäude ganzheitlich gedacht, vom Arbeitsalltag über Energieversorgung, Gebäudebetrieb und Mobilitätskonzept bis hin zum Kundencenter. Auf diese Weise wird Zukunftsfähigkeit am Arbeitsplatz für rund 500 Mitarbeitende erlebbar gemacht.

Wanted! Werdet ein Teil des großen Ganzen

Wenn ihr die Energiewende maßgeblich mitgestalten wollt, dann gibt es jetzt die Chance dazu! Unterstützt das Ziel, Stuttgart in eine klimaneutrale Zukunft zu führen. Dafür werden aktuell Expert*innen mit verschiedensten Hintergründen gesucht: Die Stadtwerke Stuttgart suchen in fast allen Bereichen. Ob IT, kaufmännischer Bereich, Photovoltaik, erneuerbare Wärme, Mobilität, Technik, HR oder eine der vielen anderen Aufgaben, die der Energiewende einen zusätzlichen Anstoß geben. Die Netzbetreiber*innen von Stuttgart Netze bringen Stuttgart zuverlässig zum Leuchten und suchen Elektriker*innen, Monteur*innen, Ingenieure*innen oder andere technisch qualifizierte Mitarbeitende, die unserer Lieblingsstadt ein Licht aufgehen lassen wollen. 

Beste Aussichten für die Energiewendeheld*innen von morgen

Ihr könnt euch auf flexibles Arbeiten freuen. Ob zu Hause, Teilzeit oder ganz einfach nach euren Bedingungen – hier werden die individuellen Bedürfnisse gesehen. 30 Tage Urlaub sind genauso Standard wie eine Bezahlung nach Tarifvertrag, eine betriebliche Altersvorsorge und unbefristete Arbeitsverträge. Als besondere Extras kommen noch Mobilitätszuschuss, Weihnachtsgeld und vielfältige andere Vergünstigungen hinzu. Auch die persönliche Weiterbildung wird bezuschusst und gefördert. Viele Häkchen auf der Checkliste, also höchste Zeit, aktiv zu werden und das Jahr 2023 einer neuen Vision für die Zukunft zu widmen, für euch persönlich, für den Kessel und weit darüber hinaus.

Volle Kraft voraus für ein noch lebenswerteres Stuttgart

Wenn der Aufruf jetzt euer Interesse geweckt hat und ihr euch fragt, wie ihr mit euren Talenten die Stadtwerke Stuttgart-Gruppe in ein klimaneutrales 2035 begleiten könnt, findet ihr online alle aktuellen Stellenangebote und Jobporträts für euren Neustart. Erfüllt euch einfach eure guten Vorsätze für 2023: einen Job finden, der beste Bedingungen liefert und total Sinn ergibt.

Jetzt loslegen!

MEHR INFOS: 
https://volle-kraft.de