MASSERIA – HEALTHY DELI

Im Sommer 2021 soll die neue Calwer Passage ihre Pforten öffnen. Der Calwer Straße einen Besuch abzustatten, lohnt sich aber jetzt schon bzw. wenn der Lockdown light dann hoffentlich bald überstanden ist!

Anfang November hat hier nämlich die Masseria eröffnet, die als „mediterranean-style deli“ gesunde Küche, frischen Kaffee und leckere Drinks nach Stuttgart bringt. 

Masserien wurden bereits im 16. Jahrhundert in Apulien, einer Region im Südosten Italiens, erbaut. Die Wachtürme und die Wehrmauern dienten als Schutz vor Ausplünderung und Ausbeutung. Später wurden die Masserien in Herrenhäuser mit prächtigen Balkonen, riesigen Gärten und Treppenaufgängen mit zahlreichen Verzierungen verwandelt. Umgeben von Olivenhainen, Obstgärten und Weinbergen sind sie heute ein echter Touristenmagnet.

Auch Caroline und Jerome, die beiden Inhaber der Masseria in Stuttgart, haben sich auf ihrer Hochzeitsreise in die italienischen Burgen verliebt. Dadurch entstand die Idee von einem eigenen Deli, das diesen mediterranen Flair mit modernen Elementen vereint. 

„Jeder Besuch soll wie Urlaub in Italien sein!“

Caroline und Jerome wollten ein Geschäft aufbauen, das von einer Reihe an Werten lebt, die ihnen wichtig sind: Immer frisch. Immer lokal. Immer warmherzig.

In der Masseria wird deshalb alles selbst hergestellt – von den Essiggurken für die Sandwiches, über das Granola für die Frühstücksbowls, bis hin zu den köstlichen Energy Balls. Die benötigten Produkte stammen ausschließlich aus der Region. Auch das hat sich das Paar vom italienischen Original abgeguckt. In Messerien kommen nämlich nur Lebensmittel aus 0 km Entfernung auf den Tisch. 

Zudem setzen Caroline und Jerome nie auf die einfachste Lösung, sondern auf die herzlichste. So arbeiten die beiden mit „Too good to go“ zusammen, um Lebensmittelverschwendung vorzubeugen. Darüber hinaus beziehen sie ihre Kaffeebohnen aus der Rösterei Laufenmühle, die Menschen mit Behinderung beschäftigt. 

Ein besonderes Highlight ist Masserias Erfindung „Filodina“ – ein Flatbread aus Filoteig, das mit frischen Zutaten belegt und im Ofen gebacken wird. Auch die schwarzen Sandwiches, die ihre Farbe der Aktivkohle im Teig zu verdanken haben, sind ein echter Hingucker. Zum Nachtisch solltet ihr unbedingt das Baci Filodina probieren – ein warmes Filodina mit Nuss- und Kakaoaufstrich. Zum dahinschmelzen lecker!

Anzeige

P.S.(SSSST!): Die “Too Good to go”-App gibt’s im App-Store. Ihr könnt zu einer Welt ohne Food Waste beitragen und erhaltet (unter anderem in der Masseria) leckeres, zu viel produziertes Essen zu einem günstigeren Preis!

Calwer Str. 26, 70173 Stuttgart

Öffnungszeiten: Di – Sa 09:30 – 16:30 Uhr

                                Mo & So Ruhetag

https://de.masseria.com/