MONSIEUR RENARDS GARTEN

Ein Stück Frankreich im Kessel. Wir freuen uns, dass die altbekannte Fromagerie und Konfitürenmanufaktur „Monsieur Renards Garten“ aus dem Lehenviertel jetzt am Marienplatz wiedereröffnet hat! Die beste Konfitüre der Region, hervorragende Wein- und Käsesorten und authentische Herzlichkeit – was will man mehr? 

Schon beim Betreten der neuen Location in der Hauptstätter Straße wird schnell klar: Monsieur Renards Garten ist nicht irgendein Laden. Die vergläserte Fensterfront mit goldenem Schriftzug und die grünen und ockerfarbenen Innenwände in Kombination mit der Holzoptik zaubern sowohl von außen als auch von innen ein unverwechselbares Ambiente. Tritt man einmal in das Feinkostgeschäft der beiden Inhaber Alex und Alejandro, steht eines fest: So schnell möchte man hier nicht mehr raus.

Die neue Räumlichkeit bietet weitaus mehr Platz – bedeutet auch mehr Platz für köstliche Leckereien, die mit viel Liebe zum Detail so präsentiert werden, dass jedes einzelne Produkt die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient.

Egal wohin der Blick auch fällt, überall sind kleine Schätze zu entdecken. Worauf die beiden Geliermeister wahrscheinlich mit am stolzesten sind, ist die eigene Konfitürenmanufaktur. Sie hatten die große Ehre, sich bei der Königin unter den Konfitüren, Madame Ferber, Wissen anzueignen und dieses in die eigene Manufaktur nach Stuttgart zu bringen. Hier werden nach ihrem großen Vorbild aus Frankreich wahre Geschmacksexplosionen kreiert. Die verwendeten Früchte stammen dabei von Bauern aus der Umgebung und bei nicht heimischen Obst- und Beerensorten wird auf Bioqualität geachtet. Ein all-time favourite ist die Sorte Heidelbeer-Thymian. Zu cremigen Weichkäsen empfehlen die Jungs Apfel-Calvados. Ihr absolutes Highlight und der perfekte Begleiter zu Ziegenfrischkäse ist die Pfirsichkonfitüre verfeinert mit rauchigem Rosmarin aus den Weinbergen. Für die ganz Experimentierfreudigen gibt es die Geschmäcker Weiße Pflaume-Kardamom-Ingwer oder Wildpreiselbeere-Tonkabohne. Was später auf Käse, Broten und Pfannkuchen landet, wird ohne die Verwendung von Zusatzstoffen oder Gelierzucker traditionell im Kupferkessel und kleinen Chargen zubereitet. Testet euch durch und dankt uns später! 

Auch wenn das Hauptaugenmerk auf den Konfitüren liegt, hat das Feinkostgeschäft unweit des Marienplatzes mit hausgemachten Senfsorten und verschiedenen Weinen weitaus mehr Delikatessen zu bieten. Auf stilvollen schwarzen Täfelchen ist jede einzelne Flasche in ihrem Geschmack und Charakter beschrieben. Und was gibt es Besseres, als zu einer guten Traube das richtige Stück Käse zu kosten? Ob aus Österreich, Frankreich, Italien oder der Schweiz – in Renards Käsevitrinen finden sich nur die allerbesten Hart- und Weichkäsesorten ein. Ein echtes Prachtexemplar ist der Bonde de Gatine, ein Ziege-Rohmilchkäse von der Küstenregion zwischen Bordeaux und Nantes. 

In Monsieur Renards Garten stimmt einfach die Gesamtidee, denn die Produkte könnten nicht besser miteinander harmonieren. Verziert mit dem einmaligen Stadtfuchs Renard-Logo sind die regionalen und französischen Spezialitäten egal ob als Geschenk oder für zuhause ein echter Hingucker. Und spätestens beim Geschmackstest bestehen keine Zweifel mehr, dass hier etwas ganz Besonderes geschaffen wurde. Wer einmal zu Besuch ist, kommt garantiert wieder. Alex und Alejandro freuen sich über neue und altbekannte Gesichter in ihrem kleinen französischen Paradies und beraten euch gerne.

Salut!

P.S.SSSST! Beim Stöbern und Entdecken werdet ihr auf Wunsch außerdem mit feinstem Kaffee von der Stuttgarter Manufaktur Schwarzmahler verwöhnt, die ausschließlich direkt gehandelten, unter biologischen Gesichtspunkten angebauten und frisch gerösteten Kaffee vertreibt.