NACHHILFE 3.0

“You have no idea what this sentence means?”

Wenn du wirklich absolut keine Ahnung von Englisch hast, dann wird es vielleicht Zeit, mal wieder deine Sprachkenntnisse aufzumöbeln. Um das zu schaffen, gibt es ganz viele Möglichkeiten. Du kannst deine Lieblingssongs laut mitsingen und hoffen, dass was hängen bleibt. Du kannst Netflix & Chill in Nerdy Netflix umgestalten, dir Filme in Originalsprache ansehen und dir Notizen zu den Vokabeln machen. Du kannst außerdem Sprachtandems mit Leuten bilden, die es selber nicht besser wissen, oder du überlässt es einfach den Profis, dir das ideale Nachhilfeprogramm zusammenzustellen.

NACHHILFELEHRER AUS 185 LÄNDERN GANZ EINFACH NACH HAUSE HOLEN

Möglich macht das die Lernplattform Preply, die im Jahr 2012 gegründet wurde. Die Idee ist ganz einfach. Über die Seite Preply.de gibt man ein, bei welchem Thema man Hilfe braucht. Hier lernt man Sprachen von Muttersprachlern, kann sich in Ruhe Algebra erklären lassen oder Business-Strategien ganz bequem von der Couch aus verstehen. Die Angebotspalette ist breit gefächert und nicht nur etwas für Schüler und Sprachbegeisterte, sondern für alle Menschen, die sich gerne weiterqualifizieren und neue Dinge lernen möchten.

Natürlich werden die Kenntnisse und Qualifikationen aller Nachhilfelehrer eingehend geprüft, sodass man auf der Plattform nur wirklich hochwertige Angebote buchen kann. Der ganz klare Vorteil ist, dass man Zugriff auf 29.000 Nachhilfelehrer aus 185 Ländern hat. Das hilft nicht nur beim Sprachenlernen, sondern ist allgemein eine riesige Wissensquelle.

Um herauszufinden, ob der ausgewählte Lehrer wirklich zu den eigenen Lernzielen passt, kann man ihm oder ihr jederzeit eine Nachricht senden, um Details zu klären. Wenn alles geklärt ist,einfach eine Probestunde buchen und online über Video-Chat lospauken. Aber auch hier legt man sich noch gar nicht fest. Sollte der Unterricht nicht stattfinden oder einfach nicht gefallen, gibt’s das gesamte Geld zurück.

Anzeige

Wenn direkt ein positiver Effekt auf die Synapsen zu verzeichnen ist, dann kann man einfach Stundenpakete von 5, 10, 15 oder 20 Stunden buchen. Der Preis richtet sich nach dem Umfang des Pakets. Nach der Stunde einfach den Lehrern bewerten und so auch andere angehende Schüler wissen lassen, was sie zu erwarten haben. Aber natürlich ist das Feedback auch für den Lehrer wichtig, um die Unterrichtsstunden stetig zu verbessern.

SELBST NACHHILFELEHRER WERDEN

Aber nicht nur, um sich selbst fortzubilden, ist Preply.de eine attraktive Möglichkeit. Als Experte in einem der vielfältigen Fachgebiete kann man sich als Nachhilfelehrer bewerben und zukünftig Geld damit verdienen, Schülern weltweit auf die Sprünge zu helfen. Auf diese Weise lernen beide Seiten dazu, Menschen kommen weit über Landesgrenzen hinaus ins Gespräch und Wissen wird weitergegeben. Das ist eine klare Win-Win-Win-Situation.

SCHLUSS MIT AUSREDEN

Wenn die Liste mit den Ausreden bisher lang war, gibt es jetzt wirklich keinen Grund mehr die Weiterbildung aufzuschieben. Attraktive Preise, fachkundige Lehrer und die Freiheit jederzeit und überall zu lernen. Preply ist eine moderne Wissensplattform, die nicht nur Lücken stopft, sondern Menschen verbindet.

“With Preply you will understand so much more…”