NOIR – NÄCHTE DER 20ER JAHRE

19.11.2021-27.02.2022 im Friedrichsbau Varieté

Unter dem sternenbesetzten Mantel der Nacht geht so einiges vor sich, von dem die schlafenden Bürger nichts mitbekommen. Doch ihr habt ja uns – wir blicken für euch beispielsweise hinter die verschlossenen Türen von „Speakeasy Bars“, in die ihr sonst nur mit einem Passwort kommt! Vom 19.11. bis 27.02. werden auf der Bühne des Friedrichsbau Varieté Stuttgart die goldenen 20er mit ihren rauschenden Festen, extravaganten Kleidern und farbenprächtigen Kulissen wiederbelebt. Es wird verrucht, offen, freizügig und vielschichtig!

Die Vegas-Showgirls aus „1925“ (2019) sind als The-Bevans-Girls auch bei NOIR wieder mit dabei.

Dies ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch eine Hommage an das Leben und an unsere diverse, multikulturelle Gesellschaft, in der die Freiheit im Mittelpunkt steht. Wir wagen es daher mal, euch zu prophezeien: Diesen Abend werdet ihr so schnell nicht vergessen!

Andriy Ruzhilo & Natalia Ruzhilo: Das talentierte Geschwisterpaar Ruzhilo aus der Ukraine ist ab dem 11. November in NOIR zu sehen. Natalia Ruzhilo sorgt bei NOIR mit ihren Antipoden für mächtig Wirbel. Andriy Ruzhilo jongliert mit Kegeln; bei NOIR zeigt er auf der Artistischen Leiter, was er kann.

Tickets und mehr Infos gibt es unter: 
www.friedrichsbau.de