PETITE FRANCE

„Bonjour Stuttgart!“

Die französische Küche ist Unesco-Welterbe. Und der Genuss nie weit. Im „Petite France“ können wir unsere Geschmacksknospen auf kulinarische Entdeckungsreise in unser Nachbarland schicken.   

Inhaber Dominique Gueydan ist im Herzen der Provence aufgewachsen. Nach seinem Abitur wollte er die Welt sehen, war zwei Jahre lang auf Reisen, bis er sein Herz – wer kann’s ihm verübeln – an Stuttgart verloren und sich hier niedergelassen hat. Seitdem war er ganz schön fleißig. 1988 hat der Franzose mit seiner Baguette-Kette Vital Lunch den Lieferservice nach Stuttgart gebracht. Es folgten das eigene Restaurant Coq au Vin, das Bistro Le Tonneau und erst vor zwei Jahren die Spezialitätenbäckerei La Boulangerie in der Schwabstraße.

BOULANGERIE & PÂTISSERIE. FEINKOST & STEHBISTRO.

Nun hat es Dominique auch in die Innenstadt verschlagen. Neben dem Hegel-Haus hat er zur Vollendung seiner Karriere Anfang September 2020 das Petite France eröffnet. Petite France ist ein Querschnitt aus all dem, was Dominique die letzten 33 Jahre in Stuttgart gemacht hat.

Das Stehbistro vereint Boulangerie, Pâtisserie, Feinkost sowie Liefer- und Partyservice unter einem Dach. Ihr könnt wählen zwischen belegten Baguettes, buttrigen Croissants, herzhaften und süßen Crêpes, Flammkuchen, Suppen oder marktfrischen Salaten. Daneben gibt es eine Selektion an französischer Pâtisserie, die nicht nur wunderschön aussieht, sondern auch schmeckt.

Im Feinkost-Regal findet ihr feine Pasteten, fruchtige Konfitüren, leckere Schokolade und exquisiten Wein. Auch direkt vom Fass. Zwei bis drei Mal im Monat reist Dominique nach Frankreich, um den Kunden ausschließlich die besten, qualitativ hochwertigsten Produkte bieten zu können.

Ein Stück Frankreich in Stuttgart. Freundlich. Authentisch. Lecker. 

„Bon Appétit!“

P.S.(SSSST!): Werktags werden die französischen Köstlichkeiten zwischen 10:30 und 13:30 corona-konform und ohne Mehrkosten ausgeliefert.