ROTENBERGER WEINGÄRTLE

Eugensplatz, Karlshöhe, Bismarckturm – Was Aussichtspunkte angeht, sind wir Stuttgarter schon ziemlich verwöhnt.

Wer glaubt, alles gesehen zu haben, darf sich im Weingärtle am Rotenberg gerne vom Gegenteil überzeugen. Das Restaurant setzt mit Stuttgarts wahrscheinlich schönster Terrasse neue Maßstäbe in Sachen Panoramablick und bietet darüber hinaus hausgemachte schwäbische und moderne saisonale Köstlichkeiten.

Vor knapp einem Jahr hat Frederik Garlin das Weingärtle als neuer Pächter übernommen. Für den gelernten Restaurantfachmann und Koch ging damit ein langjähriger Traum in Erfüllung. Mit seiner Verlobten Rahel und seinem Freund aus Kindheitstagen Manuel Lauble hat er die Monate des Lockdowns genutzt, um das in die Jahre gekommene Lokal einmal komplett auf links zu drehen und mit neuer Karte sowie neuem Konzept durchzustarten.

Tradition trifft Moderne

Elemente wie die Stuben-Atmosphäre oder die bodenständigen, traditionell schwäbischen Gerichte sind geblieben. Neu sind die Sundowner-Terrasse vorne und die hochgesetzte Freiluftterrasse hinten. Letztere bietet einen einzigartigen Blick auf die Weinberge und die Grabkapelle auf dem Württemberg. Wer schon einmal im Weingärtle zu Gast war, weiß, wieso das Lokal den Spitznamen „Schwäbische Toskana“ trägt: Wie in der Toskana werden Ambiente und Lebensgenuss hier nämlich großgeschrieben. 

Die Speisekarte hält traditionell schwäbische Gerichte für große und kleine Feinschmeckerle bereit. Neben Maultaschen, Zwiebelrostbraten und Co. wird eine Auswahl an vegetarischen Alternativen geboten. Ob veggie oder nicht – unbedingt probieren solltet ihr den karamellisierten Ziegenkäse auf Zitronen-Risotto. Saisonale Highlights wie die rosa gebratene Lammhüfte in Kräuterkruste, Ratatouille und Kartoffelgratin runden das Angebot ab. Das Besondere? Für die Zubereitung der Gerichte werden ausschließlich Produkte aus der Umgebung verwendet. Das Weingärtle bezieht damit nicht nur regional, sondern größtenteils sogar lokal. Abgesehen vom Almdudler kommen auch die Getränke aus’m Ländle. 

„WIR. VON HIER.“ 

Das Motto „WIR. VON HIER.“ unterstreicht die Begeisterung für heimische Produkte, steht darüber hinaus aber auch für Herzlichkeit und erfrischend schwäbische Gastfreundschaft. Im Weingärtle ist nämlich jede/r willkommen – Familien, Paare oder Singles, Aktive oder Faulenzer, echte Schwaben oder Urlauber. Hauptsache Menschen, die gerne genießen und den Blick für Schönes schätzen – ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen.

P.S.SSSST! Das Weingärtle ist aktuell auf der Suche nach verantwortungsbewussten Servicekräften. Wenn eine herzliche und leidenschaftliche Gästebetreuung in eurer DNA liegt, dann meldet euch per E-Mail an info@rotenberger-weingaertle.de oder telefonisch unter 0711/334015 bei Frederik.