SCHLEMMER BEATS

„Ready für ein multimediales Kunsterlebnis der besonderen Art?“

Dann verpasst am Freitag, 14.02. nicht das Weekend Warm-up »Schlemmer Beats« in der Staatsgalerie! Zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr ist die Hochschule der Medien zu Gast und lässt Oskar Schlemmers Figurinen bis in die frühen Morgenstunden zu elektronischen Beats tanzen. Schlemmer, einer der bedeutendsten Bauhauskünstler, hat Anfang des 20. Jahrhunderts das Theater revolutioniert. Sein Hauptwerk, das «Triadische Ballett», ist ein bis dahin nie dagewesener Reigen plastischer, farbiger Kostümgebilde, bewegt von Tänzern, die zu abstrakten Kunstfiguren stilisiert sind. Sieben der Originalkostüme sind dauerhaft in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. 

Taucht selbst ein in die virtuelle Welt des Tanzes, der Kostüme, der Farben und Formen und stellt eure individuelle Figur zusammen, die euch auf den Dancefloor begleitet! 

Die Stiftung Bauhaus Dessau lädt ein zum Workshop »Schlemmer tanzen« und zum Fotostudio »Formengymnastik«: Wer sich an dem Abend fotografieren lassen möchte, kann dazu aus einem umfangreichen Fundus an Kostümen und Requisiten auswählen, um sich als »Tänzermensch« und »Kunstfigur« auszustatten und dabei Zuschauer und Akteur zugleich sein. Neben diesem multimedialen Erlebnis erwarten euch Drinks von GINSTR, Snacks von Fresko/Tempus, Beats von Waldtraut Lichter und kostenlose Führungen zu Oskar Schlemmer!

Los geht’s um 20:30 Uhr – die Sammlung ist bis 24 Uhr geöffnet, dann geht die Party bis 3 Uhr in der Stirling-Halle weiter! 

P.S.(SSSST!)

Vorverkauf: 5 € online im Ticketshop unter https://bit.ly/2QGgz5E
Abendkasse: 8 €
Freier Eintritt für Mitglieder der Junge Freunde Staatsgalerie