SCHLOSSGARTENCAMPUS

Das Schauspielhaus und der Schlossgarten werden zum Theatercampus

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen und die ersten Blumen fangen an zu blühen. Es ist Frühling. Höchste Zeit, aus dem Winterschlaf zu erwachen und wieder etwas zu unternehmen. Der Schlossgartencampus am Oberen Schlossgarten ist genau das richtige Event, um den Beginn der warmen Jahreszeit zu zelebrieren.

Ab Donnerstag macht das Theaterfestival für Studierende den Schlossgarten und das Schauspielhaus zum Theatercampus. Vom 11. bis zum 13. April bietet das Festival neben Theatervorstellungen ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Performances, Workshops, Talks, LateNights, Open Stages, Powerpoint-Karaoke, Chill-Out und Party, sowohl im Foyer als auch vor dem Schauspielhaus.

Egal ob Informatik-, Agrarwissenschaft- oder Schauspielstudenten, hier ist für alle das Richtige dabei. Sich drei Tage lang mit Theater auseinanderzusetzen oder gemütlich mit einem kühlen Drink und etwas zu essen Festivalluft zu schnuppern, hört sich top an. Los geht’s mit der Hochstapler-Komödie “Der gestiefelte Kater” am Donnerstag um 10:30 Uhr. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie Theater hinter den Kulissen entsteht, sollten das Theater-Labyrinth (Donnerstag, 15:30 – 17:00) nicht verpassen.

Die Theatervorstellungen kosten für Studenten 7 Euro auf allen Plätzen. Alle Events des Rahmenprogramms sind komplett for free. Am Samstag findet dann ab 22:15 Uhr die Schlossgartencampus-Party mit der Ottencrew statt – Habt Spaß!


MEHR INFOS:
www.schauspiel-stuttgart.de/schlossgartencampus

Adresse: Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart