SILVESTER AUF DEM SCHLOSSPLATZ

OPEN AIR – S-Mitte

“Noch nichts für Silvester geplant?”

Wie wär’s mit Live-Musik, Comedy und einer einzigartigen Multimedia-Show am Schlossplatz? Mitten im Herzen Stuttgarts erwartet euch ein vielfältiges und stimmungsvolles Programm – bei freiem Eintritt.

Einlass ist um 21 Uhr, knapp eine halbe Stunde später geht das Pogramm dann los. Und das hat es in sich: Auf der Bühne, die vor dem Ehrenhof des Neuen Schlosses stehen wird, treten der schwäbische Comedian Dodokay, der Generalmusikdirektor der Staatsoper Stuttgart, Cornelius Meister, die Sopranistin Alexandra Urquiola, der Freiburger Jazzchor, die Akrobatik-Show „Acrodanse“, die Trommelgruppe „Drumaturgia“ sowie ein Ensemble um den Träger des baden-württembergischen Jazzpreises, Alexander „Sandi“ Kuhn, auf.

Den fulminanten Höhepunkt bildet dann die Mitternachtsshow mit Videoprojektionen, lichttechnischen Inszenierungen sowie Laser- und Spezialeffekten. Ergänzt durch zwei große Lichtkugeln wird das historische Ambiente zur beeindruckenden Kulisse!

Euch erwartet neben Sekt zum Anstoßen auch ein feines kulinarisches Angebot. Neben Getränken gibt es auch etwas gegen den kleinen Hunger. Die Feierlichkeit endet um 1 Uhr.

Alle sind herzlich eingeladen – allerdings ohne selbst mitgebrachte Feuerwerkskörper. Der Bereich Schlossplatz ist an Silvester feuerwerksfreie Zone. Das Mitbringen und Abbrennen von Raketen, Böllern und Co. ist verboten. Beim Einlass in das Veranstaltungsgelände finden Kontrollen statt – also Feuerwerk und sonstige Böller gar nicht erst mitbringen!  Wer braucht denn schon ein Feuerwerk, um ins neue Jahr zu starten?

“Rutscht gut rein ins neue Jahrzehnt!”


MEHR INFOS:
www.stuttgart.de/silvester