„STUTTGART IN DER VERLORENEN ZEIT“

DIE ESCAPE AUSSTELLUNG

Der Ausstellungsbesuch kann manchmal zu einer wirklichen Qual werden. Wer kennt es nicht von früher, stundenlang mit der Schulklasse oder an endlosen Sonntagen mit der Familie in irgendeiner langweiligen Ausstellung auszuharren. Gerade im Herbst stehen Vielen solche Besuche wieder einmal bevor. Damit aber die ganze Familie Spaß hat und auch Ausstellungsmuffel auf ihre Kosten kommen, wird in der ersten Escape-Ausstellung der Welt Bildung, Spaß und Action verbunden.

Ziel ist es, der Ausstellung zu entfliehen, was mit dem Ziel der unfreiwilligen BesucherInnen auf jeden Fall schonmal übereinstimmt. Aber wir können euch versichern, nach dem Besuch würden sich alle wünschen, es hätte noch länger gedauert.

EINE ZEITREISE

In der Ausstellung „Stuttgart in der verlorenen Zeit“ im StadtPalais begebt ihr euch auf eine Zeitreise durch die Vergangenheit unserer Stadt. In Gruppen von drei bis sechs Personen taucht ihr 1,5 Stunden in eine einzigartige Spielewelt ab. Dem Prinzip der beliebten Escape-Room-Spiele folgend, aber auf eine ganze Ausstellung mit mehreren Bereichen erweitert, können Kinder und Erwachsene Hinweise finden, Rätsel lösen und Stadtgeschichte auf spielerische Weise kennenlernen und neu erleben. Die Escape-Ausstellung verbindet auf ganz neue Weise die Spannung eines Escape-Rooms mit einer großflächigen Ausstellungsarchitektur. Ihr könnt die Ausstellung natürlich ganz spontan besuchen oder, um euch die nervige Wartezeit zu sparen, eure gewünschte Startzeit vorab online reservieren.

P.S.(SSSST!): „Stuttgart in der verlorenen Zeit“ kann auch unter Anleitung des StadtPalais-Personals von Schulkassen besucht werden, als Programm für den bevorstehenden Kindergeburtstag dienen oder als exklusives Event am Abend, bei dem man die Ausstellung ganz für sich alleine hat, gebucht werden. Die Ausstellung findet vom 27.09.2020 bis zum 21.02.2021 von Dienstag bis Freitag statt. Also Startzeit reservieren und den „place to be“ für regnerische Herbsttage auschecken!

Adresse:
2.OG im StadtPalais
Konrad-Adenauer-Straße 2,
70182 Stuttgart

MEHR INFOS: www.stadtpalais-stuttgart.de