STUTTGARTER WISSENSCHAFTSFESTIVAL

SCIENCE CRACKS AUFGEPASST!  

“Vom 26. Juni bis 6. Juli 2019 findet das 1. Stuttgarter Wissenschaftsfestival statt.”

Unter dem Motto „Smart und Clever“ veranstaltet die Stadt Stuttgart gemeinsam mit wissenschaftlichen Institutionen und weiteren Partnern das neue Format. Auftakt des Festivals ist am 26. Juni im Rathaus. Es folgen 78 Veranstaltungen von 75 Stuttgarter Institutionen, wie die Universitäten Stuttgart und Hohenheim, das Naturkundemuseum Stuttgart oder das Literaturhaus Stuttgart.

Die vhs stuttgart beteiligt sich mit spannenden Workshops, wie z.B. „Sonne, Wind und mehr – Die faszinierende Welt der erneuerbaren Energien“ am 29.06., mit der Podiumsdiskussion „Zwischenbilanz Energiewende – die nächsten Aufgaben, die neuen Chancen“ am 03.07. oder mit dem Vortrag „Ein neues und sauberes Leben für Kohlekraftwerke!“ am 06.07. Alle Termine findet ihr auf www.vhs-stuttgart.de

Selbstfahrende Autos, Virtual Reality, 3D-Druck oder Roboter im Operationssaal – die Digitalisierung hat unseren Alltag mittlerweile voll im Griff und prägt immer stärker die Arbeitswelt. Doch welche technischen Entwicklungen erwarten uns genau? Welche Berufe entstehen neu, welche verändern sich? Antworten auf diese Fragen liefert die neue mobile Bildungsinitiative expedition d– Digitale Technologien | Anwendungen | Berufeder Baden-Württemberg Stiftung, in Kooperation mit SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Sehr anschaulich werden Schlüsseltechnologien wie Sensorik, Coding oder Augmented Reality in einem rund 16 Meter langen Erlebnistruck präsentiert, der seit Mai im Ländle unterwegs ist und am 27./28.06.2019 ca. auf Höhe der Schellingstraße 11 Halt machen wird. Hier könnt ihr Komplexität digitaler Anwendungen kennenlernen! Im zweiten Geschoss des Trucks wird sich dann über die die erlebten Technologien ausgetauscht und diskutiert. Also, ihr Data-Storyteller, Maschinenethiker oder Virtual-Reality-Expertinnen von morgen: Kommt mit auf die expedition d!

“Viel Spaß auf dem ersten Stuttgarter Wissenschaftsfestival!”