STUTTGART CITY LEUCHTET 2.0

Verschiedenste Lichtinstallationen tauchen die Stuttgarter Innenstadt wieder in ein ganz besonderes Licht. Sogar eine Woche früher als ursprünglich geplant, am 26.10.2019, findet das Lichtermeer der CIS-Initiative statt. Passend dazu gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Feuer-Shows, Live-Musik, einem vielfältigen kulinarischen Angebot und vielem mehr. Obendrauf bleiben die Geschäfte bis Mitternacht geöffnet und ihr könnt bei der langen Einkaufsnacht durch die Läden ziehen. Von 10:00 bis 24:00 Uhr in Stuttgart Mitte könnt ihr dabei sein.

Bereits seit einigen Jahren ist „Stuttgart City leuchtet“ mit der langen Einkaufsnacht eines der Top-Events im Herbst. Bisher war das große Musikfeuerwerk am Schlossplatz das Highlight des Abends. Es war sozusagen das Herz des Events und zog rund 250.000 Besucher in seinen Bann. Doch passend zu ihrem 20-jährigen Jubiläum hat die City Initiative Stuttgart sich so einiges Neues überlegt.

„Angesichts von Feinstaubalarm und Klimawandel haben wir uns entschieden, ein neues Kapitel bei ‘Stuttgart City leuchtet’ aufzuschlagen“,

erklärt Sven Hahn, City-Manager und Geschäftsführer der CIS.

Und deshalb wird es statt dem Feuerwerk erstmals eine beeindruckende Lichtshow mit Musik geben. Diese wurde ganz exklusiv von dem Stuttgarter Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert entworfen. Kein Grund zur Enttäuschung also, denn damit könnte das Feuerwerk sogar noch getoppt werden.

„Wir projizieren Lichtkunst und -effekte auf die gesamte über 110 Meter breite und mehr als 20 Meter hohe Fassade des Königsbaus“, sagt Hahn. P.S.(SSST!): Die CIS hat sogar bereits ganz geheim einen nächtlichen Testlauf gemacht und City-Manager Hahn verrät: „Das Ergebnis ist sehr beeindruckend. Ich bin überzeugt, dass wir mit dieser innovativen Technik die Menschen begeistern werden“.

Die Lichteffekte sind auf Musik abgestimmt, die den gesamten Schlossplatz erfüllt, und werden mit vier riesigen Projektoren an die Fassade des Königsbaus entlang von Königstraße und Schlossplatz geworfen.

„LICHT HÖREN, KLANG SEHEN“

Das ist es was der Künstler Kurt Laurenz Theinert möglich macht. Denn er nutzt die Kraft der Verwandlung des Mediums Licht, wie kein anderer. In Zusammenarbeit mit Phillip Rahlenbeck erfand er das weltweit einzigartige „visual piano“, das es ermöglicht, Räume mit Linien, Objekten und Farben in Echtzeit zu füllen. Die Performances werden auf der ganzen Welt gezeigt und nun haben wir in Stuttgart die Ehre. Seine Lichtershow wird den Königsbau wie eine zweite Haut überziehen und gemeinsam mit der Musik einen Licht-Klang-Raum erschaffen, der den Zuschauer aus der Realität entführt und verdutzt zurücklässt. Wow, wer braucht jetzt noch ein Feuerwerk!

Abgesehen vom Umweltaspekt, hat die neue Lichtshow noch ganz andere Vorteile. Das Feuerwerk war schließlich immer viel zu schnell vorbei, konnte aber natürlich nur einmal gezündet werden. Die Lichtshow hingegen wird nun sobald es dunkel wird jede volle Stunde stattfinden. Super, so haben wir den ganzen Abend etwas davon!

Aber wer bringt die Stadt denn eigentlich so zum Strahlen?

Die City-Initiative Stuttgart e.V. sorgt nicht nur an diesem Abend für den Glanz der Stadt, sondern setzt alles daran, die Stuttgarter City im Wettbewerb zu anderen Städten positiv zu positionieren und ein gutes Umfeld für alle ansässigen Betriebe zu schaffen. Zweck der CIS ist es, Maßnahmen zur Förderung der Attraktivität und Zentralität Stuttgarts als Einkaufs- und Erlebnisstadt zu beschließen. Zusätzlich setzt sie sich für Sauberkeit und Sicherheit in der Innenstadt ein und bringt uns damit das ganze Jahr zum Strahlen!

Die Arbeit wird überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder ermöglicht und vielleicht seid sogar ihr bald Teil der Community und sorgt für das Funkeln in den Augen der Besucher!


MEHR INFOS:
www.stuttgart-city.de

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen