Benztown im November

Auch im November ist im Kessel und drum rum wieder einiges los. Wir haben ein paar besondere Termine für euch rausgepickt!

FRANZÖSISCHE FILMTAGE

Wann: Mittwoch, 01.11. bis Mittwoch 08.11.2017
Uhrzeit: Abhängig vom Film
Wo: Delphi Kino
Tübinger Str. 6
70178 Stuttgart
Ticket: 9€, ermäßigt 8€
Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der U- oder S-Bahn bis zum Rotebühlplatz/Stadtmitte und dann sind es ca. 5 Minuten zu Fuß.

Die Französischen Filmtage gelten in Deutschland als das Schaufenster des französischsprachigen Films – sowohl für das kinobegeisterte Publikum als auch für die Fachbranche. Im Mittelpunkt der Französischen Filmtage stehen die aktuellsten und interessantesten Produktionen aus der gesamten Frankophonie. Zum Programm gehören auch Retrospektiven, Hommagen, aktuelle französische Dokumentarfilme, Kurzfilme und der Wettbewerb um viele Filmpreise. ACHTUNG! Nicht alle Filme laufen in Stuttgart, unter www.franzoesische.filmtage-tuebingen.de/filme findet ihr eine genaue Liste aller Filme und Spielzeiten.

MEHR INFOS:
www.franzoesische.filmtage-tuebingen.de

3 JAHRE FLUXUS

Wann: Samstag, 04.11.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Wo: Calwer Passage
Rotebühlplatz 20
70173 Stuttgart
Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der S-Bahn bis zur Stadtmitte, in Richtung Calwer Straße laufen, linker Hand beim Subway hochgehen und schon seid ihr da.

Das FLUXUS feiert sein dreijähriges Bestehen in der Calwer Passage. Als kleines Dankeschön für alle treuen Besucher/innen verwandelt sich das FLUXUS tagsüber in eine „Free Food Passage“ und lädt von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr auf verschiedene Leckereien wie Miniburger, Suppen, Bowls, Maultaschen, Bubble Waffles und vieles mehr ein.

Am Abend startet dann ab 22:00 Uhr die 3 Jahre FLUXUS Block Party mit vier Dancefloors und DJ Ram, Fairgold, Jakob Mäder und eXpandable im Tatti, Holzapfel, Cape Collins und Riedmüller. Gleichzeitig feiert Myriam Kunz, Inhaberin der Kinderbuchhandlung Buchstäbchen im Stuttgarter Westen, die Eröffnung ihres Pop-Up-Stores im FLUXUS. Bis Ende des Jahres gibt es hier neben gelungenen Neuerscheinungen eine große Auswahl an Kinderbuchklassikern, bibliophile Kostbarkeiten kleiner Verlage sowie ungewöhnliche Geschenke für Weihnachten. Um 16:30 Uhr signiert der Berliner Illustrator Florian Bayer, der u.a. für das NEON Magazin arbeitet, seine Bücher, darunter auch seine aktuelle Neuerscheinung „Auf Safari!“. Hingehen lohnt sich, denn Mitte 2018 wird das FLUXUS aufgrund der geplanten Umbaumaßnahmen rund um die Calwer Passage schließen.

MEHR INFOS:
www.fluxusstgt.de

POWERPOINT KARAOKE STUTTGART

Wann: Mittwoch, 08.11.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Wo: Keller Klub
Rotebühlplatz 4
70173 Stuttgart
Tickets: Online unter http://tinyurl.com/slam-shop für 11€
Öffentliche Verkehrsmittel: Mit U- oder S-Bahn bis zur Stadtmitte, in Richtung Calwer Straße laufen und hochgehen. Von dort ist es nur noch ein kurzer Fußmarsch.

Wer mal Lust auf eine etwas andere Veranstaltung hat, sollte zum PowerPoint Karaoke in Keller Klub gehen. Seit zwei Jahren in Stuttgart am Start – und immer ausverkauft. Bei diesem absurden Konzept wird nicht gesungen! Die Teilnehmer betreten nacheinander die Bühne und bekommen eine willkürlich aus dem Internet gezogene und ihnen zuvor gänzlich unbekannte PPT-Präsentation. Die Wagemutigen präsentieren sich dann spontan um Kopf und Kragen – von Quantenmechanik über Biomais bis hin zur Bastelanleitung für einen Bier-Ex-Trichter kann alles dabei sein. 7 Minuten haben dann die Teilnehmer Zeit, um spontan ein Referat zu halten. Das Publikum entscheidet, welche beiden Vorträge sie so überzeugt haben, dass sie ins Finale einziehen. Die bisherigen PowerPoint Karaoke waren alle ausverkauft, also holt euch lieber schnell eure Tickets. Wenn ihr selbst mal mitmachen wollt, meldet euch per Email bei thomas.geyer@sprechstation.de

MEHR INFOS:
www.kellerklub.com

PREMIERE – „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“

Wann: Donnerstag 09.11. bis Freitag 10.11.2017
Uhrzeit: Einlass 18:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr
Wo: Rosenau Stuttgart
Rotebühlstraße 109b
70178 Stuttgart
Tickets: Im VVK 16€. An der AK 20,50 €.
Öffentliche Verkehrsmittel: Mit jeder S-Bahn in Richtung Schwabstraße und Flughafen/Messe gelangt ihr zu der Halstestelle Schwabstraße, dort müsst ihr aussteigen und Richtung Schwabstraße hochgehen. Anschließend sind es nur noch 180m zu Fuß.

Stefan Waghubingers feiert Premiere mit seinem neuen Programm: „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“! In diesem dritten Soloprogramm hat er es ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.
90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe.

MEHR INFOS:
www.stefanwaghubinger.area-entertainment.de

WINTERZAUBER

Wann: Freitag 10.11. bis Sonntag 12.11.2017
Uhrzeit: Freitag und Samstag von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Wo: Seeschloss Monrepos
Monrepos 19
71634 Ludwigsburg
Tickets: Der Eintritt beträgt 9€, ermäßigt 7€. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren haben freien Eintritt.
Öffentliche Verkehrsmittel/Parkplätze: Ausreichender Parkraum ist in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes vorhanden. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln müsst ihr mit der S4 Richtung Backnang am Favoritenpark aussteigen und dann sind es noch 2km zu Fuß. Oder mit dem Bus 424 von Ludwigsburg Bahnhof Richtung IKEA fahren und an der Haltestelle Egolsheim Golfplatz aussteigen und noch 10 min zu Fuß gehen.

Das Schloss Monrepos lädt mit seiner Ausstellung Winterzauber zum Vorweihnachtlichen flanieren ein. Geschenkideen für das kommende Weihnachtsfest oder Impressionen für die neusten Trends des Weihnachtsschmuckes findet man hier. Entlang der mächtigen Baumalleen stehen die weißen Pagoden stilvoll beleuchtet und erzeugen eine winterliche Atmosphäre. Der Bereich am Seeufer verwandelt sich in eine glitzernde Weihnachtswunderwelt. Gegenüber dem Schloss steht das wunderschöne Gemeinschaftszelt, in dem eine Auswahl an handverlesenen Ausstellern zu sehen ist. Insgesamt zeigen rund 80 Aussteller neue Trends und schöne Dinge zu den Themenwelten Dekoration, Leuchtobjekte, Finefood, Mode, Schmuck und Kunst. Sterne-Macher Jochen Maas ist auch mit dabei. Für die kleinen Gäste gibt es eine Bastelecke zum Austoben.

MEHR INFOS:
www.winterzauber-messe.de