THE GREEN STREAM DETOXKUR

„DETOX-KUR LEVEL 1“

Schon mehr als 2 Jahre gibt es die schnuckelige Smoothie&Juice Bar im Stuttgarter Heusteigviertel. In unserem START UP Blog haben wir die liebe Inhaberin Daniela Dawson bereits Ende 2014 vorgestellt. Daniela und ihr kleines Team (Daria, James & Lucy) haben es sich mit ihrem jungen, ehrlichen Einzelunternehmen zur Aufgabe gemacht, euch mit leckeren Vitaminen zu versorgen. Ob grüne Smoothies, frische kaltgepresste Säfte oder Matchashakes – das Sortiment ist 100% vegan, ohne Zusätze und wird aus saisonalen, regionalen und biologischen Zutaten gewonnen. Außerdem bietet Daniela 1-Tages-, 3-Tages- oder 5-Tages-Saft-Kuren auf Vorbestellung an. Wir haben die 3-Tageskur mal für euch ausprobiert und möchten unsere Erfahrung im Folgenden mit euch teilen:

Neues Jahr, neue Vorsätze! Jeder streitet es prinzipiell erstmal ab, wenn er oder sie darauf angesprochen wird, aber irgendwie nehmen wir uns doch alle jedes Jahr aufs Neue vor, uns ein bisschen gesünder zu ernähren und ein bisschen mehr Sport zu machen als im Jahr davor. Oder ist es nur ein Zufall, dass die Fitnessstudios im Januar aus allen Nähten platzen und sämtliche Yoga-, Zumba- oder Bodypump-Kurse belegt sind? Vorsatz, hin oder her, so eine Saftkur kann ja nicht schaden, dachten wir uns und haben uns für die Detoxkur von The Green Stream entschieden.

Daniela empfiehlt allen „Kuranfängern“, zu denen auch wir uns zählen, mit einer 3-Tages- Kur zu beginnen, um den Körper einmal von allen Altlasten zu befreien und zu reinigen. Diese Basiskur kombiniert grüne, Obst- und Gemüsesäfte, ist sehr ausgeglichen und erlaubt auch Einsteigern den vollen Effekt einer sog. Cleanse (auf deutsch: Reinigung) zu erreichen.

Gesagt, bestellt – und zwar über das über das Kontaktformular auf der Website   www.thegreenstream.org (Bestellungen werden bis 2 Tage vor Kurstart angenommen, Detox- Kuren sind immer von Dienstag bis Samstag möglich).

Die Vorbereitung

Wer es ganz perfekt machen will, ernährt sich ca. 2 Tage vor und 2 Tage nach der Kur basisch und pflanzlich (heißt: viel Obst, Gemüse, Salat). Zur optimalen Vorbereitung solltet ihr schon ein paar Tage vorher auf Weizenprodukte, Convenience Food, tierisches Eiweiß sowie Alkohol, Nikotin, Koffein und Zucker verzichten.

Wichtig: Während der Detox-Kur ist Alkohol, Nikotin, Kaffee oder feste Nahrung verboten! Außer den Säften sollte man zusätzlich viel Wasser und ungesüßten Kräutertee / Grüntee trinken!

Zwei große Taschen mit den Säften für 3 Tage werden pünktlich am Dienstagmorgen zu uns ins GTS-Headquarter geliefert. Der „Green Stream Cleanse“ umfasst pro Tag 6 kaltgepresste Säfte, die man im Abstand von ca. 2-3 Stunden zu sich nimmt. In einem Saft sind bis zu 3 kg regionales & Bio Obst und Gemüse enthalten. Die Säfte sind roh, kaltgepresst und sollten daher immer kühl gelagert werden. Also schaffen wir erstmal Platz im Kühlschrank – so gesund war der Inhalt noch nie! Die Reihenfolge der Säfte muss natürlich nicht streng eingehalten, aber da sie schon numeriert sind, machen wir es der Einfachheit halber einfach so wie empfohlen.

Es geht los mit The Defender, der aus Kurkuma, Ingwer, Zitrone und Wasser besteht und vor den 5 Basissäften getrunken wird. Auf Ex und weg – ein leckerer Einstieg!

Eine halbe Stunde danach kann man dann mit der eigentlichen Detox-Kur Level 1 starten. Der Stream Juice ist der Fitmacher und die Proteinbombe unter den 5 Smoothies und enthält Spinat, Gurke, Apfel, Ananas, Ingwer, Minze und Spirulina (eine Mikroalgenart mit einem enorm hohen Anteil an Proteinen, Vitaminen, Kalcium, Eisen und Magnesium). Der Smoothie ist nicht nur megalecker sondern auch tatsächlich sättigend. Die Wartezeit bis zum nächsten Saft vergeht während der Arbeit wie im Flug.

Die Flotte Karotte ist der zweite Smoothie auf dem Plan und stärkt das Immunsystem. Genau unser Geschmack, die Mischung aus Karotte, Apfel, Ingwer, Zitronengras und Zitrone!

Der Pineapple Express mit Ananas, Birne, Fenchel, Ingwer, Minze und Acerola (Ahornkirsche) ist nicht weniger lecker und hat eine entgiftende Wirkung. Der Verdauungsapperat wird entlastet und kann sich mal erholen von zu viel Koffein oder Fast Food.

Die Green Queen ist wieder eine Proteinbombe und enthält Gurke, Spinat, Birne, Zitrone, Zitronengras und Koriander.

Der Dream of Chocolate ist quasi der krönende Abschluss des Tages und die Belohnung für das Durchhaltevermögen! Die Kakaonussmilch hat eine etwas festere Konsistenz und enthält neben dem rohen Kakao mit den Glücksbotenstoffen Dopamin und Serotonin Cashews, Datteln, Zimt und Wasser. Wer möchte kann das Glas kurz in ein heißes Wasserbad stellen und hat dann neben den kaltgepressten Säften abends noch „etwas Warmes“ im Magen. Schmeckt himmlisch!

Unser Fazit

Fasten ist immer eine Herausforderung, doch die schmackhaften Smoothies, angereichert mit sog. Superfoods (Kakao, Spirulina etc.), machen es (richtig angewendet) überraschend einfach und lassen sich wirklich perfekt in den Alltag integrieren. Natürlich ist der Verzicht auf feste Nahrung und in unserem Fall vor allem auf KAFFEE nicht einfach, weil wir es einfach so gewöhnt sind! Der dritte Tag ist auch nicht mehr ganz so einfach wie der erste, aber nach der Kur ist man schon fast ein bisschen stolz auf sich und hat seinem Körper definitiv etwas Gutes getan! Man fühlt sich wohler und hat sein Immunsystem gestärkt. Zur Auffrischung eignen sich die 1-Tages-Kuren wunderbar alle 3-4 Wochen. Auf jeden Fall ist so eine Detox-Kur mal eine Abwechslung im Alltag, ein echter Energieschub und hat einen spirituellen Effekt! 1 kg Gewichtsverlust nehmen wir gerne so mit – das Abnehmen steht hier jedoch nicht im Vordergrund, sondern das Wohlfühlen!


MEHR INFOS:
www.thegreenstream.org

Öffnungszeiten:
​Montag Ruhetag
Di-Fr 8:00 – 17:00 Uhr

Telefon:
0711/31532066