STUTTGART VON DER COUCH AUS BEWUNDERN

11 DOKUS ÜBER DEN KESSEL

Für alle Stuttgartliebhaberinnen und -liebhaber, die in Quarantäne hocken oder (vorbildlich!) sich selbst von anderen distanzieren, indem sie zu Hause bleiben, haben wir genau das richtige Gegenmittel gegen die Langeweile: Dokumentationen aus und über den Kessel, die unsere wunderschöne Stadt erklären, zeigen und dazu anregen, schon mal eine To-Do-Liste für die Zeit nach der Corona-Lage zu machen.

#1 Cro statt Corona: Der „stay tru.“-Tourfilm

Mit seinem Album tru setzte Cro 2017 neue Maßstäbe in der deutschen Musikszene: Seine spielerische Mischung aus Rap, Pop, Soul, Funk und vielen weiteren Einflüssen begeisterte seine Fans in Stuttgart und weit darüber hinaus. Das Album ging (selbstverständlich) direkt an die Spitze der Charts und seine tru.-Clubtour war innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. 2018 legte er noch eine größere Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz drauf und füllte reihenweise Hallen und Arenen. Mit einem Wort: Abriss! Wer nicht dabei sein konnte oder sich schon wahnsinnig auf sein neues Album freut, kann hier noch einmal mitfeiern:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#2 Kein Fußball mehr im Fernsehen! ABER: Die große VfB Stuttgart-Doku

Die Corona-Krise hat uns alle zuerst dort getroffen, wo es vielen am meisten wehtut: Beim Fußball. Und tatsächlich, das Heimspiel des VfB gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld war das letzte Spiel vor Zuschauern in einer der deutschen Profiligen. VfB-Fans sind ja einiges gewöhnt, also stehen wir diese Krise auch zusammen durch. Für die Zwischenzeit, hier noch einmal die glücklichsten (und traurigsten) Momente des VfB Stuttgart in einer SWR-Doku von 2014:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#3 Lern dein Viertel kennen – auf deiner Couch: Die Geheimnisse des Stuttgarter Ostens und Westens

Wenn euch der ewig gleiche Blick aus dem Fenster irgendwann nicht mehr reicht, schaut euch doch mal im Viertel um! In diesen Zeiten muss vorerst die digitale Tour durch Stuttgart Ost oder West reichen. Ihr wohnt hier? Perfekt, lasst euch die kleinen Geheimtipps und die schönsten Plätze eures Viertels zeigen. Und für alle anderen: Plant doch schon mal, welche Teile vom Kessel ihr noch sehen müsst, sobald sich die Lage beruhigt hat.

Stuttgart Ost: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stuttgart West:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#4 Stuttgart-Benztown: Wie Carl Benz die Welt revolutioniert hat

Was darf natürlich auch nicht fehlen, wenn es um Stuttgart geht? Klar, Mercedes Benz. Der Stern steht für Innovation, Ingenieurskunst, Faszination und gilt als Statussymbol. Der Beitrag zeigt den Weg des einsamen Schraubers Carl Benz zum Weltkonzern mit internationaler Bekanntheit und Erfolg. Hier braucht man keine großen Worte. Einfach hinsetzen und ein großes Stück Stuttgarter Geschichte anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#5 Climax, Romantica oder Lehmann? Die elektronische Musikszene Stuttgarts

Die Clubs und Bars werden von der Corona-Krise natürlich hart getroffen. Viele kleinere Betriebe fürchten gerade um ihre Existenz. Wir machen uns schon mal bereit, so richtig die Sau rauszulassen, sobald unsere Stuttgarter Geheimtipps wieder ihre Türen öffnen. Bis dahin vergnügen wir uns mit einer Doku über die elektronische Clubszene Stuttgarts. Unterschiedliche Ikonen der Szene, wie Marius Lehnert oder Michael Gottschalk, die diese Musikrichtung nicht nur fördern, sondern auch verkörpern, berichten über ihre ersten Berührungen mit der elektronischen Musik und Erfahrungen in der Szene.  Hier seht ihr, welche Clubs das Nachtleben und die Elektro-Szene in Stuttgart geprägt haben.

Anzeige
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#6 Das Streben nach Perfektion – Das Stuttgarter Ballett

Stuttgart ist international bekannt für sein exzellentes Ballett, vor allem durch die Ballettschule von John Cranko. Es werden die Geheimnisse des Tanzensembles vorgestellt und man erhascht einen Einblick hinter die Kulissen. Warum wollen so viele Tänzer in einer vergleichsweise so kleinen Stadt wie Stuttgart tanzen? John Crankos Wegbegleiter, derzeitige Haus-Choreografen und Solisten erzählen von seinem Traum, seinen Visionen und wie sie seine Ideen weitertragen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#7 Was wir uns jetzt alle wünschen: freisein.documentary

freisein.documentary ist ein junges Kollektiv aus Kreativen Filmmachern. Sie portraitieren Menschen mit außergewöhnlichen Geschichten, mitten unter uns. Entstanden ist die Idee aus einer Bachelorarbeit, aber mittlerweile produziert das Team hoch professionelle Dokumentationen auf YouTube, die trotzdem noch ein echter Geheimtipp sind. Beispielsweise die Geschichte von Max und Lamin: Eine besondere Freundschaft zwischen einem Deutschen und einem Geflüchteten, der nach Ludwigsburg gekommen ist. Oder die Tänzerin Missy Novey, die alles für ihre Leidenschaft gibt und damit andere inspiriert. Und da ja bald Ostern ist, kann man auch die lustige Seite von freisein entdecken, mit einem Portrait über den Osterhasen. Hier die Doku über Max und Lamin (aber unbedingt weiterschauen!):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#8 Tränen, Blut und blaue Flecken: Die Geschichte von zwei Stuttgarter Rugby-Frauen

Rugby ist nichts für schwache Nerven. Hier wird mit vollen Körpereinsatz gespielt – ohne Schoner und ohne Schonung! Warum tut man sich so etwas an? In dieser Doku werden zwei Stuttgarterinnen vorgestellt, die ihre Leidenschaft in dem harten Sport mit dem Leder-Ei gefunden haben:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#9 Dancehall bringt den Kessel zum Brodeln

Die vierteilige Doku-Reihe zeigt die Soundsystem Kultur in Stuttgart. Echte Stuttgarter Dancehall-Pioniere berichten von den ersten Reggae- und Dancehall-Partys Anfang der 90er-Jahre. Sie erinnern sich an kleine Konzerte in lässiger Atmosphäre, bei denen damals unter vielen anderen auch ein gewisser Gentlemandabei war, der später Deutschlands größter Reggae-Künstler werden sollte. Aber auch viele anderen Szene-Ikonen sorgten dafür, dass manche Stuttgart später die „Dancehall-Hauptstadt“ nannten. Relax and enjoy:

Anzeige
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#10 Studis zeigen wie es geht: Neue Wege, neue Themen, buntes Stuttgart!

Noch ein Tipp der etwas anderen Art (aber definitiv empfehlenswert!): edit. ist das Online-Magazin des Studiengangs Crossmedia-Redaktion an der HdM in Vaihingen. Die Studis dürfen sich hier austoben und eigene Artikel, Videos oder Multimedia-Reportagen mit ihren Themen erstellen. Zum Beispiel hat ein Team aus sieben Studierenden die bunte Seite Stuttgarts in einer Multimedia-Reportage gezeigt: Den Christopher Street Day. Dabei wird das Thema Homosexualität und der Kampf für eine offene und freie Gesellschaft mit Bildern, Audios, Videos und Erklärtexten beschrieben. Schaut hier vorbei und schaut euch um auf der Seite von edit: www.edit-magazin.de/nur-eine-bunte-party.html

P.S.(SSSST!): Natürlich darf auch unsere Liebeserklärung an Stuttgart nicht fehlen!

Alles was wir so sehr an unserem Kessel mögen und vermissen, sehen wir hier nochmal und hören es von einer Stimme der Stadt: Smudo. Wir können es nicht abwarten, endlich wieder durch den Schlosspark zu schlendern, in die Staatsgalerie zu gehen oder in unser Lieblingscafé um die Ecke. Also: Nie 0815 immer 0711 – und:

„STAY.THE.FUCK.HOME!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden