C1 – KOREANISCHES RESTAURANT

„Aufgepasst Foodies – Korea overload am Killesberg!“

Kimchi, Bibimbap und Bulgogi sind für euch noch Fremdwörter? Dann wird’s allerhöchste Zeit, dem neu eröffneten C1 in der Birkenwaldstraße (S-Nord) einen Besuch abzustatten!

Mittlerweile findet man in Stuttgart zwar eine kleine Auswahl an koreanischen Spots, trotzdem schafft es das C1 sich abzuheben: modern, dennoch zeitlos; elegant, aber zum Wohlfühlen. So eingerichtet, schafft das Restaurant ein besonderes Ambiente, das zum Bleiben und Schlemmen einlädt.

Samuel und Siwon haben sich beim „Work and Travel“ in Australien kennen- und liebengelernt. Für Siwon ist das Food-Game nicht ganz neu: ihre Eltern besitzen ein Restaurant in Südkorea, ihrer Heimat. Durch seine Partnerin hat auch Samuel Zugang zur koreanischen Küche gefunden. Schnell war ihm klar, dass man die vielfältigen und schmackhaften Speisen Anderen nicht vorenthalten sollte – und so entstand die Idee vom eigenen Restaurant.

Die Gerichte werden von Siwon nach Familienrezept zubereitet. Auf der Speisekarte stehen beispielsweise Bibimbap, ein Reisgericht mit verschiedenen Gemüsesorten, optional Rindfleisch, einem gebratenen Ei und roter Chilipaste; Bulgogi, ein Festtagsgericht, das wörtlich übersetzt so viel wie Feuerfleisch heißt; oder Kimbap, die koreanische Reisrolle, die stark an Sushi erinnert.

Unbedingt probieren solltet ihr außerdem das Nationalgericht Kimchi. Kimchi ist das Pendant zum deutschen Sauerkraut und wird in Korea zu fast jeder Mahlzeit gereicht. Sogar zum Frühstück! Der scharf marinierte, vergorene Kohl ist eine echte Vitaminbombe und ist unter Foodies schon seit einiger Zeit als Superfood bekannt ist. Koreanische Getränke wie Soju oder Makgoli machen das Korea-Feeling im C1 perfekt!

Wir Schwaben sind so heiß auf die koreanischen Leckerbissen, dass Samuel und Siwon bereits kurz nach der Eröffnung von Reservierungen und Bestellungen überrannt werden. Genau aus diesem Grund ist das Paar momentan dringend auf der Suche nach Verstärkung. Ihr habt Lust ein Teil des Teams zu werden? Dann nehmt gerne Kontakt auf!

P.S.(SSSST!): Über die praktische Bestellfunktion auf der Website könnt ihr alle Gerichte auch zum Mitnehmen bestellen.