ICH BRAUCH ‘NEN ANWALT

Die passende Anwaltskanzlei in Stuttgart finden…

Anwälte… Man hofft, dass man sie möglichst nicht braucht und doch ist wahrscheinlich jeder von euch schonmal in die Situation gekommen, wo er den Helfer in der Not benötigt hat. Dann steht man vor der Frage: Wie finde ich denn überhaupt die richtige Anwaltskanzlei für mich? Das deutsche Recht ist schließlich als juristischer Laie nicht unbedingt leicht zu verstehen. Denn mit einem Blick ins Gesetz ist es nur in den seltensten Fällen getan. Zwar kann man schnell ein paar Paragraphen oder Urteile googeln, doch diese versteht man leicht falsch oder eben auch überhaupt nicht. Wenn man sich darauf dann verlässt, kann dies schnell in die Hose gehen und kostspielige Folgen haben. Deshalb ist in juristischen Auseinandersetzungen eigentlich fast immer der Weg zum Anwalt der schlauere. Dieser kann die Situation als Experte natürlich viel besser analysieren und euch dann eine Handlungsempfehlung geben oder zumindest die Rechtslage genau erklären. In Stuttgart ist beispielsweise die Anwaltskanzlei Dr. Kroll und Partner ein hervorragender Ansprechpartner für Rechtsfragen aller Art.

“Aber wann lohnt sich denn eigentlich der Gang zum Anwalt?”

Mit einem Rechtsstreit sind selbstverständlich gewisse Kosten verbunden. Schon die Beratung beim Anwalt kann euch einige hundert Euro kosten. Aus diesem Grund sollte man sich im Vorfeld fragen, ob der Streitwert die Sache überhaupt wert ist. Bei Auseinandersetzungen mit einem Wert von weniger als hundert Euro, geht es nur selten um den tatsächlichen Schaden. Viel mehr, will man einfach Recht haben. Das kennen wir doch alle. In solch einem Fall ist es ratsam erst einmal tief durchzuatmen, bevor man sich aktiv um rechtlichen Beistand kümmert.

Wer eine Rechtsschutzversicherung hat, kann dort oft eine kostenlose Erstberatung erhalten. Mitglieder von Automobilclubs oder Gewerkschaften, bekommen dort sogar ohne zusätzliche Kosten rechtlichen Beistand. Da lohnt es sich dann doch mal Mitglied zu sein. Besonders wenn es um eher kleine Streitigkeiten geht kann das erstmal der bessere Schritt sein. Falls der Streitwert jedoch deutlich höher liegt, ist der Gang zum Anwalt fast immer ratsam. Zwar muss man dann tiefer in die Tasche greifen, denn die Anwaltskosten und die meist damit verbundenen Gerichtskosten sind nicht gerade günstig. Doch das ist es in den meisten Fällen wert. Extrem hilfreich ist hier die Website des deutschen Anwaltsvereins, denn hier findet ihr einen Rechner, mit dem sich das anstehende Honorar ganz bequem herausfinden lässt.

P.S.(SSSST!): Wenn ihr eine Rechtsschutzversicherung habt, nicht vergessen euch die Übernahme der Kosten erstmal bestätigen zu lassen, bevor ihr einen kostspieligen Anwalt beauftragt.

“Welche Alltagssituationen machen den Gang zum Anwalt erforderlich?”

Es gibt ganz viele typische Situationen, in denen wir die Hilfe eines Anwalts brauchen. Stellt euch mal vor ihr habt einen Verkehrsunfall (wollen wir natürlich nicht hoffen aber mal angenommen). Dann wird die Polizei gerufen und euer Unfallgegner macht plötzlich eine andere Aussage als ihr. Na klar- jetzt kommt der Anwalt ins Spiel. Denn eure Aussage ist natürlich die Richtige und das muss durchgesetzt werden. Wir wollen alle immer Rech haben, aber in diesem Fall ist es auch wirklich wichtig sein Recht durch zu setzten bevor man unschuldig eine hohe Strafe aufgedrückt bekommt. Eure Chancen sind umso besser, je früher ihr euren Anwalt ins Spiel bringt. Meist passiert dies viel zu spät und die Unfallbeteiligten haben sich zum Beispiel mit ihrer Aussage bereits in eine eher unvorteilhafte Lage gebracht. Also am besten erst mal den Mund halten und euren Anwalt kontaktieren. Stellung zu der Sache könnt ihr auch später noch nehmen, eine bereits getätigte Aussage kann dagegen nicht mehr rückgängig gemacht werden. Hoffen wir mal ihr habt keinen Unfall, sondern etwas harmloser: ihr habt Stress mit eurer Versicherung. Auch ein typischer Fall. Hier haben wir über eine innovative neue Versicherung berichtet, die immer an eurer Seite steht und einen exzellenten Service bietet. Leider ist das nicht immer so. Es gibt es eine ganze Menge Versicherer, die erstmal keinen Cent rausrücken wollen. Wenn man merkt, dass der Versicherer bereits frühzeitig mauert, sollte dringend euer Anwalt kontaktiert werden damit die Sache reibungslos über die Bühne geht.