DEXTER

HIP-HOP MIT KESSELLAGE

Stuttgart ist eine der größten Hip-Hop-Metropolen Deutschlands. Etliche erfolgreiche Rapmusiker stammen aus dem Kessel oder der Region rund um die Schwabenmetropole. Cro und Freundeskreis sind echte schwäbische Jungs. RIN, Shindy und Bausa haben Bietigheim-Bissingen zur Hip-Hop-Hochburg gemacht. Auch der Stuttgarter Hip-Hop-Produzent Dexter ist durch Produktionen für Cro und Casper bekannt geworden. Wir haben uns mit Dexter aka Felix Göppel in der Brightzeit im Stuttgarter Westen getroffen, um etwas mehr über den talentierten Musiker zu erfahren.

Die Brightzeit liegt gleich um die Ecke unseres GTS-Headquarters. In der Agentur rauchen die kreativen Köpfe von Benni Erbsland und Stoff Büttner. Hier sind bereits viele krasse Ideen wie I love Sushi, Applaus Gin und der Retox Pop-Up Liquor Store entstanden. Auch Dexter hat hier schon die eine oder andere Releaseparty steigen lassen. Kein Wunder, dass Dexter, der seit mehr als 8 Jahren in Stuttgart wohnt, hier immer noch gerne mit seinen Homies abhängt.

Dexter hatte schon als Kind viel mit Musik am Hut. Sein Vater war in einer Band und legte Wert auf die musikalische Früherziehung des kleinen Felix. Im Hause Göppel gab es hauptsächlich Jazz und Blues zu hören, was Dexter von Kindesbeinen an geprägt hat. Während seiner Schulzeit war Dexter in der Skaterszene unterwegs und hat amerikanischen Rap gehört.

„Das können wir auch“,

dachten sich Felix und seine Kumpels und sammelten mit Auftritten im Jugendhaus Mitte erste Erfahrungen. In den späten 1990er Jahren begannen sie, eigene Tapes zu produzieren, um Beats für die selbst geschriebenen Rap-Texte zu haben. Vom Zivigehalt wurden dann die ersten Platten produziert. Aus dieser Zeit stammt auch sein Künstlername Dexter. Mit dem Serienmörder aus dem TV hat er aber nichts zu tun.

Mittlerweile produziert Dexter Musik für die ganz Großen im Hip-Hop-Business. Durch seine Produktionen „Blut sehen (Die Vergessenen Pt. 2)” auf Caspers Album XOXO und “Ein Teil“ auf Roap von Cro erhielt Dexter eine goldene Schallplatte sowie eine Platinauszeichnung. Einen noch höheren Stellenwert hat für Dexter, dass der bekannte US-amerikanische Hip-Hop-DJ und Musikproduzent DJ Shadow auf seiner Welttournee eines seiner Samples gespielt hat.

Dexter hat mit Instrumental Hip-Hop seine Nische gefunden. Organisch klingende, warme Musik ist genau sein Ding. Er ist aber auch anderen Genres gegenüber total offen und neugierig auf Neues. Privat hört Dexter eigentlich nur zu 20% Hip-Hop. Er lässt sich gerne auch von obskurer Musik, Filmmusik aus den 70ern und sogenannter Library Music inspirieren.

Stuttgart bedeutet für Dexter Heimatgefühl. Hier im Kessel fühlt er sich einfach sauwohl. Wenn man die Augen offenhält, kommt hier jeder auf seine Kosten. Und wo sonst schmeckt sein Lieblingsgericht Linsen und Spätzle so lecker? Früher ist er am Kleinen Schlossplatz geskatet und hat im Club Prag abgehangen. Heute ist das Kupfi (Freund & Kupferstecher) sein Lieblingsclub. Dort hat er auch seine eigene Partyreihe „Dexy invites“. Regelmäßig lädt Dexter hier spannende Musiker ein. Am 15. Dezember 2018 machten John Known und Juicy Gay, der zum ersten Mal live in Stuttgart spielte, den Anfang. Selbstverständlich verformte auch Dexter selbst eine kleine Rapshow zur Begrüßung und sorgte mit Steve Unique für die Tanzmusik nach den Konzerten.

Wenn Dexter mal nicht krasse Hip-Hop-Beats abmischt, ist er übrigens praktizierender Kinderarzt. Gerade arbeitet der zweifache Familienvater aber als ausführender Produzent am neuen Album des Münchner Rappers Fatoni. Mit dem gemeinsamen Album “Yo, Picasso“ aus dem Jahr 2015 haben die beiden Musiker Platz 23 der Albumcharts erreicht. Dexter ist und bleibt Multitasker und arbeitet oft parallel an mehreren Projekten. Seine Lebenseinstellung? Ihm selbst hilft es, sich zu sagen, dass man sich nicht immer über alles so aufregen sollte. Einfach mal entspannen! Oftmals sind die Sorgen unbegründet… Sehen wir genauso!

Auch dieses Jahr kommt einiges aus dem Hause Dexter auf uns zu – das Album mit Fatoni erscheint am 07.06.2019 und am 15.06.2019 wird Dexy auf dem Musikfestival “Sound of Stuttgart” im StadtPalais performen:

“Wir freuen uns drauf!”

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

MEHR INFOS:
www.facebook.com/DiggiDexter
www.instagram.com/diggidexter

Geheimtipp Stuttgart benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dabei werden möglicherweise Cookies von Diensten Dritter genutzt und Daten übertragen. Für bestimmte Dienste (Facebook, Google Maps, oder z.B. das Kontaktformular) ist Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte verlassen Sie diese Website, wenn Sie nicht mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Geheimtipp Stuttgart Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen