UGLY APPLE

„No apple is perfect!“

Und das gilt nicht nur für Äpfel, sondern für sämtliches Obst & Gemüse. Ob Ecken oder Kanten, ob Flecken oder Narben, ob kleiner als gedacht oder größer als erwartet. Die inneren Werte zählen, in dem Fall also der Geschmack! “Ugly apples taste better” – das ist nicht nur eine top Einstellung, sondern auch das Motto von Frieder und Konstantin aus dem Hallo Emil. Was dahintersteckt? Aus krummer Ware, die nicht ganz der Vermarktungsnorm entspricht, entstehen tolle Gerichte. Pro Woche gibt’s drei unterschiedliche, vom heimischen Eintopf bis hin zu solchen, die ihr vielleicht noch nie probiert habt. Das verwendete Obst und Gemüse kommen von regionalen Bauern oder vom Großmarkt in Stuttgart-Wangen.

Je nach Verfügbarkeit entstehen die Gerichte oft sehr spontan, weswegen sie im Vorfeld nicht kommuniziert werden. Überraschung garantiert! Sicher ist auf jeden Fall, dass alles vegan und komplett ohne Zusatzstoffe ist. Und dann geht’s ans Eingemachte. Wortwörtlich! Denn alle Gerichte werden eingeweckt. Dadurch halten mindestens 7 Tage ab der Abholung  (jeden Sonntag 11 -13 Uhr im Hallo Emil, Inselstr. 147 in 70327 Stuttgart) oder Auslieferung (im Stadtgebiet Stuttgart ab 5 Gerichten, ansonsten ab 12 Uhr oder nach Rücksprache).

LEGGR EH!

Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, arbeiten die beiden mit Gemüse und Obst, das nicht ganz marktkonform ist. Dem Geschmack tut das keinen Abbruch, ganz im Gegenteil: Ob Rote-Beete-Suppe, Tomaten-Kokos-Couscous oder Rosenkohl-Tymian-Reis – die Gerichte schmecken so intensiv nach dem jeweiligen Gemüse, wir sind begeistert!

Bestellungen nehmen die beiden Jungs immer bis Mittwoch Abend 20 Uhr für Gerichte der Folgewoche entgegen. Eine Mindestbestellmenge hierfür gibt es nicht. Zufuhren erfolgen immer Montag Vormittag.

FERTIG UND BEREIT ZUM AUSLIEFERN

PSSSSST! Ugly apple arbeitet komplett im Mehrwegsystem, nämlich mit Gläsern. Für die werden 2,5 € Pfand fällig, jedes Gericht (500g) gibt’s dafür aber schon für 6,50 €.

„Bisschen krumm ist ok.“

Wir sagen: Coole und nachhaltige Idee, ihr zwei! Und allen anderen: Lasst’s euch schmecken!